24.11.2022

Studienleiter*in (m/w/d)

Die Stiftung OPER IN BERLIN
sucht für die Deutsche Oper Berlin

ab der Spielzeit 2023/24
eine*n Studienleiter*in (m/w/d)

Die Deutsche Oper Berlin ist das größte der drei Berliner Opernhäuser. Mit seiner klaren, modernen Architektur und seinen 1860 Sitzplätzen ist sie eines der größten Opern-Theater Europas. Eine Vielzahl an Regiehandschriften von den 60ern bis heute verlebendigen die Operngeschichte vor allem des 19. und 20. Jahrhunderts. Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz an einem der führenden Opernhäuser Deutschlands.

Erwartet wird für die Position des/der Studienleiter*in hervorragende pianistische Fähigkeiten (möglichst mit Schwerpunkt Wagner/Strauss), ausreichende Erfahrung in Sachen Organisation für diese verantwortungsvolle Position und zeitliche Flexibilität. Die Position ist ab dem 21.August 2023 zu besetzen, notfalls später in der Spielzeit.

Das Beherrschen der italienischen oder französischen Sprache ist von Vorteil, gutes Deutsch wird vorausgesetzt.

Wir legen großen Wert auch auf persönliche Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Offenheit, Umgang und Verständnis für die opernspezifischen Abläufe und Erfordernisse in der Zusammenarbeit mit allen Gewerken des Hauses.

Die Vergütung erfolgt nach NV-Bühne.

Ein Vorspiel findet im Januar 2023 statt.

Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 05.01.2023 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

Oder online www.oper-in-berlin.de


Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (Bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei.). Postalisch eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

Logo der Institution

Stiftung Oper in Berlin

Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

Emelie Reichelt

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
ab der Spielzeit 2023/24

Bewerbungsschluss:
05.01.2023