19.08.2022

Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d)

Die Rundfunk Orchester und Chöre gGmbH Berlin ist die Holdinggesellschaft für vier internationale Spitzenensembles: Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Rundfunkchor Berlin und RIAS Kammerchor Berlin. Sie vereint vier starke Marken unter einem Dach. Unsere Ziele sind, künstlerische Höchstleistungen zu ermöglichen, bestmöglichen Kundenservice zu gewährleisten sowie die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter*innen zu fördern. Dazu gehören transparente, ergebnisorientierte Prozesse und eine zukunftsorientierte Arbeitsplatzgestaltung.

Wir suchen in Teilzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

• Konzeptionelle Erarbeitung ökologischer, sozialer und ökonomischer Nachhaltigkeitsziele
• Entwicklung, Umsetzung und stetige Optimierung umfassender Nachhaltigkeitsstrategien unter anderem im Hinblick auf Klimaneutralität und ressourcenschonendes Planen und Durchführen von Kulturveranstaltungen
• Aufbau der internen und externen Nachhaltigkeitsberichterstattung sowie Reporting unter Beachtung eines gesamtunternehmerischen Wirkungscontrollings
• Begleitung von Zertifizierungsprozessen in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung, den Orchester- und Chordirektionen, Arbeitsgruppen, Gremien und externen Berater*innen
• Planung, Koordinierung und Steuerung von abteilungsübergreifenden Nachhaltigkeitsprojekten
• Zentrale*r Ansprechpartner*in für Nachhaltigkeitsfragen
• Netzwerkaufbau und -pflege zu relevanten Akteuren, insbesondere im Kulturbereich

Ihr Profil:

• Studium mit engem Bezug zum Thema Nachhaltigkeit und/oder zertifizierte Qualifizierung als CSR-/Nachhaltigkeitsmanager*in oder eine vergleichbare Qualifikation
• Berufserfahrung in einer gleichartigen Position sind von Vorteil
• Einschlägige Erfahrung im Projektmanagement sowie Arbeiten in interdisziplinären Teams
• Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
• Kommunikationsstärke und Talent zur einfachen Darstellung komplexer Sachverhalte
• Selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
• Belastbarkeit, hoher Verantwortungsgrad sowie Organisationsgeschick
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

• Wir bieten Ihnen eine attraktive Position mit großem Gestaltungsspielraum und Entwicklungsmöglichkeiten. Die tarifgemäße Vergütung in Anlehnung an die Vorschriften des TVöD Bund wird ergänzt durch eine Beteiligung zur betrieblichen Altersversorgung
• Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten der Fortbildung
• Bezuschussung eines ÖPNV-Firmentickets

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese richten Sie bitte per E-Mail bis spätestens 18.09.2022 an:

bewerbungen@roc-berlin.de.

Rundfunk Orchester und Chöre gGmbH Berlin
Personalabteilung / Frau Raabe
Charlottenstraße 56, 10117 Berlin

Die ROC ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert. Bei uns sind alle willkommen, unabhängig von Merkmalen wie Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität oder ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung.
Ihre Gesellschafter sind: Deutschlandradio, Bundesrepublik Deutschland, Land Berlin und Rundfunk Berlin-Brandenburg.

Logo der Institution

Rundfunk Orchester und Chöre gGmbH Berlin

Charlottenstraße, 56
10117 Berlin

Ilka Raabe
Tel. 030/202987430
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
18.09.2022