23.06.2022

Sozialpädagoge (m/w/d) in Teilzeit, ab 01.09.2022

Sozialpädagoge (m/w/d) in Teilzeit, ab 01.09.2022
(Referenznummer: 105202223-B)

Wir sind rund 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1.000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Werden Sie Teil des Teams der John Cranko Schule, bestehend aus 50 Mitarbeiter*innen, und begleiten Sie gemeinsam mit uns Schüler*innen bei ihrer professionellen Ballettausbildung.


Ihre Aufgaben
• Sozialpädagoge (m/w/d) im Internat der John Cranko Schule
• Verantwortungsbewusste Betreuung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 12-18 Jahren der John Cranko Schule, mit Schüler*innen aus 28 unterschiedlichen Nationen
• Ansprechpartner für Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen in allen Fragen
• Mitarbeit in der Gestaltung von Veränderungsprozessen im Arbeitsumfeld der neuen John Cranko Schule
• Übernahme von Wochenenddiensten und Nachtbereitschaften

Ihre Qualifikationen
• Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder eines verwandten Studienganges
• Mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Fremdsprachen- und EDV-Kenntnisse
• Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Kreativität, Verantwortungsbewusstsein und Freude am Arbeiten in einem internationalen künstlerischen Umfeld
• Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis

Ihre Vorteile
• Ein vielseitiger, abwechslungsreicher und moderner Arbeitsplatz
• Angenehme, internationale Arbeitsatmosphäre
• Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
• Betriebliche Altersvorsorge
• Betriebseigene Kita
• Schuleigene Mensa mit täglich frischem Mittagsbuffet
• Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
• Betriebliches Gesundheitsmanagement mit diversen Kursangeboten
• Ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV
• Zentrale Lage in Stuttgart

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 19,25 Stunden / Woche oder 23,1 Stunden / Woche nach dem TV-L und ist zunächst für die Dauer von eineinhalb Jahren befristet. Die spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist bei Bewährung vorgesehen. Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe S 11b TV-L möglich.
Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie der Angabe der Referenznummer und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, erbitten wir bis zum 10.07.2022 an:

bewerbung@staatstheater-stuttgart.de

Die Staatstheater Stuttgart
Direktion Personal, Frau Sarah Bielack
Oberer Schossgarten 6
70173 Stuttgart

Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite unter https://www.staatstheater-stuttgart.de/datenschutz/

Logo der Institution

Staatstheater Stuttgart

Oberer Schlossgarten 6
70173 Stuttgart

Sarah Bielack
Tel. 0711 20320
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Pädagogik

Vertragsbeginn:
01.09.2022

Bewerbungsschluss:
10.07.2022