30.05.2022

Leitung Theaterpädagogik

Bitte eine Stellenbeschreibung Das RambaZamba Theater sucht zum Beginn der Spielzeit 2022/ 2023

Eine/n Leiter/in Theaterpädagogik (w/m/d) (unbefristet, Vollzeit, 6-monatige Probezeit)

Im RambaZamba Theater wird die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung täglich gelebt und findet ihren einzigartigen, künstlerischen Ausdruck in den ca. 100 Vorstellungen pro Spielzeit. Die Schwerpunkte der künstlerischen Arbeit sind Schauspiel, Tanztheater, Performance, Musikveranstaltungen und Bildende Kunst. Das Theater ist eine der national und international renommiertesten Bühnen für inklusives Theater. Die Idee, Menschen mit einer Behinderung nicht zu verstecken, sondern sie in ihren ganz besonderen künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten zu fördern, ein Ensemble zu bilden, ein Repertoire aufzubauen und sie ins Scheinwerferlicht zu stellen, war zur Gründungszeit revolutionär und ist auch heute noch Theateravantgarde. Das Herz des Theaters sind die 32 Schauspieler*innen, die mit ihrem Humor, ihrer Energie und ihrer ganz besonderen Leidenschaft jedes klassische Stück und jeden zeitgenössischen Text ungemein bereichern. Wir suchen eine offene, engagierte, kreative und kommunikative Persönlichkeit.

Zu den Aufgaben des/der Theaterpädagogen*in gehören im Wesentlichen:
- Konzipierung und Erstellung theaterpädagogischer Workshops und Materialien
- theaterpädagogische Vor- und Nachbereitungen
- Netzwerkarbeit mit Bildungseinrichtungen, Vereinen, Organisationen
- Leitung eines inklusiven Theater-Jugend-Clubs und /oder vergleichbarer altersübergreifender partizipativer Projekte
- Beantragung von zusätzlichen Projektmitteln
- Theaterpädagogische Öffentlichkeitsarbeit, Verfassen von Texten für Werbematerialien des Theaters

Wir erwarten die folgenden Qualifikationen und Voraussetzungen:
- ein abgeschlossenes Studium der Theaterpädagogik
- umfangreiche Praxiserfahrung im Bereich Theaterpädagogik (Anleitung von Gruppen und Leiten von Theaterprojekten, Workshops etc.)
- Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen
- selbstständige Arbeitsweise und konzeptionelles Denken, Organisations- und Planungstalent, Zuverlässigkeit und Kommunikationsfreude, Engagement und Flexibilität, ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit, interkulturelle Kompetenz, guter Umgang mit gängigen EDV-Programmen & sozialen Medien

Wir bieten:
- eine Vollzeitstelle mit einer Bezahlung nach NV Bühne

Wenn Sie engagiert, zuverlässig und flexibel sind, ausgeprägtes Interesse an der Arbeit in einem Kulturbetrieb sowie Bereitschaft zu flexiblem Arbeiten auch außerhalb gewöhnlicher Arbeitszeiten haben, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum
10.6.2022 an jobs@rambazamba-theater.de richten.

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Logo der Institution

RambaZamba Theater

Schönhauser Allee 36-39
10435 Berlin

Jacob Höhne
Tel. 030-44049044
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Pädagogik

Vertragsbeginn:
01.08.2022

Bewerbungsschluss:
10.06.2022