13.07.2022

eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für das Künstlerische Betriebsbüro als Elternzeitvertretung

Das Theater Trier sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt –

eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für das Künstlerische Betriebsbüro
als Elternzeitvertretung

in Vollzeit.

Das Theater Trier ist ein Dreispartenhaus mit Musiktheater, Schauspiel, Tanz und einem anspruchsvollen Konzertprogramm. Die Universitätsstadt Trier, historisch die älteste deutsche Stadt, hat bundesweit den jüngsten Bevölkerungsdurchschnitt und liegt landschaftlich reizvoll am Länderdreieck nahe Luxemburg und Frankreich.

Das Künstlerische Betriebsbüro bildet gemeinsam mit dem Orchesterbüro die Schnittstelle zwischen künstlerischen Produktionen und allen Abteilungen und Gewerken des Theaters und ist Anlaufpunkt in allen organisatorischen Fragen.

Zu Ihren Aufgaben gehört vor allem
- die Mitarbeit bei der Organisation und Kommunikation der täglichen Abläufe im Proben- und Spielbetrieb,
- die Erstellung von Tages-, Wochen- und Produktionsplänen,
- administrative Aufgaben und allgemeine Büroorganisation
- Unterstützung bei der Organisation von Auditions,
- Datenbankpflege Theasoft
- Verwaltung der Theaterwohnungen
- Mitorganisation von Gastspielen und Sonderveranstaltungen
- Übernahme von Wochenend- und Abenddiensten,
- Bearbeitung von Urlaubsgesuchen und Krankmeldungen
- Vertretung der KBB-Leitung
- Mitarbeit im Orchesterbüro
.
Ihr Anforderungsprofil:
- Organisationstalent, schnelle Auffassungsgabe und hohe Kommunikationsfähigkeit,
- hohe Theateraffinität
- ausgeprägtes Einfühlungsvermögen für künstlerische Prozesse
- erste Berufserfahrungen am Theater oder in einem ähnlichen Kulturbetrieb sind von Vorteil
- Teamfähigkeit und Belastbarkeit
- sicherer Umgang mit der Deutschen Sprache in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse
- Sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen
- Erfahrungen mit Theasoft-Software sowie Kenntnisse des NV Bühne und seiner Anwendungspraxis wären von Vorteil.

Wir bieten:

• eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit im künstlerischen Bereich in einem jungen und engagierten Team.
• eine Beschäftigung nach Tarifvertrag Normalvertrag Bühne in einem Regiebetrieb der Stadt Trier
• Vergütung gemäß NV Bühne (SR) Solo
• Zuwendung nach den tarifvertraglichen Regelungen
• die Teilnahme an tariflichen Veränderungen gemäß NV Bühne
• eine betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte über die Bayerische Versorgungskammer
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Angebote zur Gesundheitsförderung


Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte in digitaler Form in einem PDF-Dokument (max. 4 MB) bis zum 15.08.2022 an:

Amt46Personal@trier.de

oder
Stadtverwaltung Trier
Theater Trier
Personalabteilung
- Frau Schmidt, Frau Keilen-
Augustinerhof
54290 Trier

Bewerbungsunterlagen können nicht zurückgesandt werden, daher bitte keine Originale schicken.

Das Theater Trier fördert aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter (w/m/d). Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung, dem ethnischen Hintergrund, der Religion, der Weltanschauung oder der sexuellen Identität. Bei gleichwertiger Eignung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind sowie schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Logo der Institution

Theater Trier

Am Augustinerhof 3
54290 Trier

Birgit Keilen
Tel. 0651/718-1471
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
15.08.2022