14.01.2022

Mitarbeiter*in im KBB (m/w/d) an der Staatsoper Dresden

Die Sächsischen Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für die Staatsoper Dresden zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens jedoch ab der Spielzeit 2022/2023, d. h. ab 01.08.2022,

Eine*n Mitarbeiter*in im Künstlerischen Betriebsbüro (m/w/d).


Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden sind ein multikultureller Staatsbetrieb mit mehr als 1.000 Beschäftigten in künstlerischen, künstlerisch/ technischen und verwaltungsspezifischen Berufen.
Neben den zahlreichen Opern-, Ballett-, und Konzertveranstaltungen auf der renommierten Bühne der Semperoper finden auf der Studiobühne „Semper Zwei“ Kinder- und Jugend Musiktheateraufführungen statt.


Zum Aufgabenbereich gehören:
• Erstellung des Tages- und Wochenplanes für den Bereich der Oper in Abstimmung mit allen am künstlerischen proben- und spielbetriebsrelevanten
Abteilungen;
• Einteilung der Repetitionsstunden in enger Absprache mit dem Studienleiter;
• Koordination der Belange „Junges Ensemble“ in Absprache mit deren künstlerischen Leiter u. a. Meisterkurse, Sprachunterrichte;
• Monatliche Erstellung von Abrechnungen Tastendienste Solorepetitoren;
• Stückbetreuende KBB-Arbeit innerhalb des Repertoires;
• Durchführung von Umbesetzungen im Krankheitsfall;
• Aktualisierung Operabase;
• Arbeit mit Theasoft und SP_Data;
• Übernahme von Spätdiensten, Vorstellungs- und Wochenenddiensten.

Ihr Profil:
Sie verfügen über einen Hochschulabschluss und/oder über einschlägige Berufserfahrung in einem Kulturbetrieb.

Sie sind teamfähig und haben das Know-How, in einem künstlerisch geprägten Umfeld, welches ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen verlangt, zu agieren. Neben fachlicher Kompetenz zeichnen Sie sich durch Engagement, eine ergebnisorientierte Arbeitsweise, solide Belastbarkeit sowie Verlässlichkeit, Selbständigkeit und Loyalität aus.

Ihr Aufgabengebiet erfordert einen sicheren Umgang mit den gängigen Office-Programmen.

Wir erwarten gute Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift (Schwerpunkt Englisch) und elementare Kenntnisse des Opernrepertoires.

Die Anstellung erfolgt in Vollzeit. Die Arbeitszeit richtet sich nach den Erfordernissen des Künstlerischen Betriebsbüros.

Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne SR Solo.


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Sächsischen Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück. Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per E-Mail – bis zum Sonntag, 27.02.2022 an:

Sächsische Staatstheater
- Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden
Personalabteilung
Theaterplatz 2
01067 Dresden
E-Mail: bewerbung@saechsische-staatstheater.de

Logo der Institution

Sächsische Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden

Theaterplatz 2
01067 Dresden

Daniel Koch
Tel. 0351/4911252
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.08.2022

Bewerbungsschluss:
27.02.2022