20.09.2021

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Das Institut für theatrale Zukunftsforschung im Zimmertheater Tübingen (ITZ) sucht zur laufenden Spielzeit 21/22 eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik (75%, 31,5 Wochenstunden), die mit allen Wassern der Theatertechnik gewaschen ist, und bereit ist, in einem kleinen Team eigenverantwortlich und eigeninitiativ mit anzupacken!

Das Zimmertheater verschreibt sich explizit zeitgenössischen und experimentellen Ästhetiken. Die Theatertechnik wurde im Sommer 2018 im Stammhaus / Sommer 2020 in der Blackbox Löwen runderneuert und bietet eine technische Anlage auf dem Stand der Zeit, die komplett auf LED umgestellt ist. (Pulte: ETC ION XT / Midas P1 / Zuspieler via QLab).

Dies sind die Aufgaben:
• Veranstaltungstechnik und Beleuchtung/Beschallung in den Bühnen und im Theatergebäude
• technische Begleitung der Neuproduktionen (Licht, Ton, Video)
• Tonaufnahmen imhauseigenen Studio
• konzeptionelle Mitarbeit bei Neuproduktionen (v.a. Lichtgestaltung)
• Dokumentation der technischen Erfordernisse, Erstellung von Tech-Ridern
• technische Betreuung im Spielbetrieb, Fahren von Vorstellungen
• Mit-Organisation des Lagers, Wartung der technischen Geräte
• Technische Begleitung von Gastspielen

Wir erwarten:
• Kenntnisse in Licht, Ton- und Projektionstechnik, sowie Interesse an neuen Technologien (VR/AR)
• Interesse an explizit zeitgenössischen ästhetischen Formen und dramaturgischen Fragen
• Berufserfahrung im (Freien) Theater und ein künstlerisches Verständnis von und für Theatertechnik
• Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten
• Kollegialität, Teamgeist und Kommunikationsstärke sowie Freundlichkeit im Umgang mit Kolleg*innen und Künstler*innen
• handwerkliche Fähigkeiten und körperliche Belastbarkeit
• die Bereitschaft, sich eigenständig in neue Technik und Vorgänge einzuarbeiten
• Erfahrung im Umgang mit Apple-Geräten
• Hohes Qualitätsempfinden und Perfektionismus in der Realisierung künstlerischer Aufführungen

Wir bieten:
• Arbeitsbeginn ab sofort, in Voll- oder Teilzeit, auf Wunsch auch zunächst produktions- bzw. zeitraumbezogen als Teilspielzeitvertrag
• viel Freiraum, in einer kleinen Struktur Eigenes zu verwirklichen
• eine Spielplan-Dispo im semi-stagione-Rhythmus, die angemessene Proben- und technische Einrichtungszeiten im Original-Aufführungsraum bietet
• flache Hierarchien und klare organisatorische Zuständigkeiten
• den Willen der Leitung zu Vereinbarkeit von Familie und Beruf und möglichst langfristig planbaren Arbeitszeiten
• Arbeitsvertrag nach NV Bühne-BT

Bitte bewerben Sie sich bei der Intendanz Dieter und Peer Mia Ripberger mit einem tabellarischen Lebenslauf, Ihrer Motivation sowie ggf. weiteren Referenzen schriftlich und nur per Mail in einer .pdf-Datei an jobs@zimmertheater-tuebingen.de.
Rufen Sie bei Fragen vorab gerne an: 01525 3 111 683.

Vorstellungsgespräche finden digital / in Tübingen statt. Reisekosten können nicht erstattet werden.

Logo der Institution

Zimmertheater Tübingen

Bursagasse 16
72074 Tübingen

Dieter Ripberger
Tel. 015253111683
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
01.11.2021