04.08.2022

Technische Produktionsleitung mit Schwerpunkt Gastspielorganisation und Sonderveranstaltungen (w/m/d)

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als


Technische Produktionsleitung mit Schwerpunkt Gastspielorganisation und Sonderveranstaltungen (w/m/d)

NV Bühne (BT), befristet nach NV-Bühne, in Voll- und Teilzeit möglich, zum nächst möglichen Zeitpunkt.
­

Ihr Einsatzbereich:

Münchner Kammerspiele , Technische Direktion, Falckenbergstr. 2, München

Ihre Aufgaben:
Sie verantworten die technische Vorbereitung von Gastspielen und Produktionen der Münchner Kammerspiele. Dabei sind Sie für die Planung und Organisation an der Schnittstelle zwischen den Abteilungen künstlerisches Produktionsbüro, Bühne, Licht, Ton, Video, Kostüm und Maske sowie für die Prüfung der Machbarkeit verantwortlich. Sie erstellen Zeit-, Personal- und Budgetpläne, Übernehmen die Planung und Beauftragung der Transporte, die Erstellung von Bühnenplänen und die Ausarbeitung der technischen Anweisungen.
Organisatorische Aufgaben im Bereich der Technischen Direktion gehören ebenfalls zu Ihrem Aufgabenfeld. Dabei sind Sie u.a. verantwortlich für die Abwicklung von Sondertransporten/ Sondergenehmigungen, Dienstreiseanträgen sowie Zusatzpersonalverträgen und Unfallmeldungen.
Die Bereitschaft, zu theaterüblichen Zeiten zu arbeiten (insbesondere Abend-, Sonn- und Feiertagsdienste) und Reisebereitschaft, setzen wir voraus.


Das müssen Sie mitbringen:
• Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder Veranstaltungskauffrau/ -mann oder eine vergleichbare Qualifikation
• mehrjähriger Berufserfahrung oder Meister*in für Veranstaltungstechnik.

Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:
• Fachliche Kompetenz: EDV und gute CAD-Kenntnisse (vorzugsweise MegaCAD);
• Fremdsprachenkenntnisse (Englisch, sicher in Wort und Schrift)
• Technische und handwerkliche Kenntnisse
• Methodische Kompetenz: Projektmanagement und konzeptionelles Arbeiten
• Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere Selbstorganisation
• Soziale Kompetenz: Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick, Kooperations- und Konfliktfähigkeit


Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz.
Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

Haben Sie Fragen?
Herr Bette, Tel. 089/233-37104 (fachliche Fragen) und Frau Karger, Tel. 089/233-36849 (Fragen zur Bewerbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung:
Ihre Bewerbung senden Sie bitte an bewerbungen.mk@muenchen.de.

Bewerbungsfrist: 30.09.2022
Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter muenchen.de/bewerbung.

Logo der Institution

Münchner Kammerspiele

Falckenbergstr. 2
80539 München

Christina Karger
Tel. 089/23336849
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
30.09.2022