30.08.2019

Bühnentechniker*in (m/w/d) - Schwerpunkt Maschinerie -

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, sucht für das Haus Duisburg schnellstmöglich in Vollzeit (39 Std.)
zunächst für 1 Jahr befristet eine*n Bühnentechniker*in (w/m/d) - Schwerpunkt Maschinerie -

Ihr Profil
• abgeschlossene Ausbildung vorzugsweise als Elektriker*in oder in einem artverwandten Beruf
• Berufserfahrung an Repertoiretheatern oder Musicalunternehmen im Bereich (Ober)Maschinerie
• Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten sowie an Sonn- und Feiertagen
• Verantwortungsbewusstsein, Stressresistenz,
• hohes Maß an Flexibilität und körperlicher Belastbarkeit
• Teamfähigkeit

Ihre Aufgaben
• Bedienung, Programmierung, Einrichtung der (Ober) Maschinerie sowie Auf- und Abbau der für Proben und Vorstellungen benötigten
Bühnenaufbauten
• Dokumentation der maschinentechnischen Einrichtung und deren Änderungen
• szenische Umbauten und Verwandlungen bei Proben und Vorstellungen
• Wartung und Pflege

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß TVöD.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Übersicht über den beruflichen Werdegang und Zeugnissen werden erbeten an die


Deutsche Oper am Rhein
Personalabteilung
Heinrich-Heine-Allee 16 a
40213 Düsseldorf
oder vorzugsweise per E-Mail in einem Dokument an u.garstecki@operamrhein.de


Logo der Institution

Deutsche Oper am Rhein

Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

Ulrike Garstecki
Tel. 0211-89 25 356
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
schnellstmöglich