30.10.2018

Ausbildungsplatz Fachkraft für Veranstaltungstechnik

AUSBILDUNGSINHALTE:

Ausbildung in den Gewerken Beleuchtung, Beschallung, Bühnentechnik und Sicherheit von Veranstaltungen
Elektrotechnisches Betrachten und Kalkulieren des benötigten Energiebedarfs einer Veranstaltung
Betreuung des Proben-und Vorstellungsbetriebes (Aufbau, technische Einrichtung; Umbau, Abbau und Bedienen des Equipments, Lagertätigkeiten)
Organisieren, Realisieren, Fahren von Veranstaltungen einschl. des Einsatzes von Spezialeffekten


AUSBILDUNGSDAUER:

3 Jahre (duales Ausbildungssystem)

QUALIFIKATIONSERFORDERNISSE:

• Erfolgreich abgeschlossene Schulbildung
• Körperliche Eignung zum Heben und Tragen auch schwerer Lasten
• Teamfähigkeit
• Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
• Bereitschaft, sich in unterschiedliche Arbeitsgebiete schnell einzuarbeiten
• Bereitschaft zur Teilnahme an Gastspielen im In- und Ausland
• Für die Berufsschule wird ein gutes mathematisches und physikalisches Verständnis benötigt



BEZAHLUNG:

Die Bezahlung erfolgt gemäß TVA-L BBIG


HINWEISE:

-Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
- Sofern Frauen in entsprechenden Stellen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
- Bewerbungen von Menschen mit Integrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.
- Bewerbungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Bei inhaltlichen Fragen zu diesem ausgeschriebenen Ausbildungsplatz wenden Sie sich bitte an den Koordinator der technischen Berufsausbildung, Herrn Marco Scherle, unter der
Tel.-Nr. 030 / 28441-466

Logo der Institution

Deutsches Theater Berlin

Schumannstr. 13a
10117 Berlin

Semra Ilhan
Tel. 030 / 28441362
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Ausbildung

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.09.2019

Bewerbungsschluss:
28.02.2019