08.06.2020

Veranstaltungstechniker

Wir suchen Veranstaltungstechniker im Münchner u./o. Frankfurter Raum.

Folgende Leistungen sind zu erbringen :

- ab ca. 14:00 Uhr Aufbau des Equipments und Justieren (Programmieren) der
Moving Heads mit dem Martin Light Jockey

- Fahren der Show von 19:30 - ca 23:15 (Spielzeit ca. 95 Minuten) :
Ton: digitales Mischpult YAMAHA 01 - Licht: Laptop (Martin Light-Jockey)
Dazwischen sind Essenspausen.

- Abbau der Technik bis ca. 00:45 Uhr.

- Schnittstelle zu den Schauspielern (Ankündigung der Akte)

- Schnittstelle zur Restauration (zeitl. Ablauf der einzelnen Gänge)

- künstlerisches Engagement in Bezug auf das Erzeugen von Lichtstimmungen mit
dem Martin Light Jockey (Blitze, Gewitter, Feuerwerk, Blaulicht, bewegte
Hintergründe, etc.)

- Programmieren von Moving Heads, Scheinwerfern, LED PARs, Nebelmaschinen, etc.
mit dem Martin Light Jockey

Optional zusätzlich :
- Transport des techn. Equipments (ca 4,5 m3), der Kostüme und Requisiten zur
und von der Veranstaltungsstätte.
Die gesamte Anlage befindet sich in einem Kastenanhänger, d.h. ein Zug-Fahrzeug
mit Anhängerkupplung ist nötig - und natürlich der entsprechende Führerschein.

Voraussetzungen :

- Erfahrung mit o.g. Themen (Ton- und Licht, speziell Martin Light Jockey)
- Führerschein (von Vorteil: auch für Anhänger)
- Fahrzeug, von Vorteil: mit Anhängekupplung für kleinen Kastenanhänger (1,5 t gebremst
- soziale Kompetenz (Umgang mit den unterschiedlichsten Menschen)
- Teamgeist
- Begeisterung für Tournee-Theater (Mobilität) und Live-Aufführungen
- technisches Verständnis für die Pflege und Wartung der Geräte

Bezahlung:

Gage auf freiberuflicher Basis plus Kilometergeld.
Bei Übernachtungen wird Hotel bereitgestellt

Logo der Institution

Dine & Crime Theaterproduktion

Unterm Kreuz 5
63755 Alzenau

Werner Gawlik
Tel. 06023 993426
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
ab Herbst

Bewerbungsschluss:
31.09.2020