06.11.2019

Ausbildungsplatz zum Modisten (m/w/d)

Die Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg, bietet in der Kostümabteilung des Hauses Düsseldorf zum 01.09.2020

einen Ausbildungsplatz zum Modisten (m/w/d)

Die Ausbildung umfasst 3 Jahre in der Werkstatt der Modisterei / Hutmacherei des Opernhauses Düsseldorf. Die Ausbildungsinhalte richten sich nach der Ausbildungsverordnung für das Modistenhandwerk.

Wir Bieten
• Ausbildungsplatz in einem der größten Opernhäuser Deutschlands
• Handwerkliche Ausbildung in der Modistenwerkstatt
• Anfertigung unterschiedlicher Kopfbedeckungen für Oper und Ballett
• Einbindung in das Team der Kostümabteilung und deren Arbeitsabläufe

Ihr Profil:
• Schulabschluss
• Leistungsbereitschaft
• Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
• Positive Einstellung zur Ausbildung und Arbeit
• Handwerkliches Geschick und künstlerisches Verständnis
• Teamfähigkeit
• Persönliches Engagement und Belastbarkeit
• Interesse und Begeisterung für die Oper und das Ballett

Die Vergütung und sonstige arbeitsvertragliche Regelungen erfolgen gemäß TVAöD in Verbindung mit dem BBiG.

Die Deutsche Oper am Rhein legt Wert auf Gleichstellung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Kopie des aktuellen Zeugnisses bzw. des Abgangszeugnisses, Nachweise über vorangegangene Ausbildungen, Schulungen oder Praktika richten Sie bitte bis zum 10.02.2020 an die

Personalabteilung der
Deutschen Oper am Rhein
Heinrich-Heine –Allee 16 a
40213 Düsseldorf

oder vorzugsweise in einem Dokument/ einer Datei an u.garstecki@operamrhein.de

Logo der Institution

Deutsche Oper am Rhein

Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

Ulrike Garstecki
Tel. 0211-89 25 356
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Ausbildung

Berufsbereich:
Kostüm / Bühne

Vertragsbeginn:
01.09.2020

Bewerbungsschluss:
10.02.2020