18.03.2021

Künstlerische Leitung (m/w/d)

Mit den künstlerischen Sparten Aalto-Musiktheater, Aalto Ballett Essen, Essener Philharmoniker und Schauspiel Essen vereint die Theater und Philharmonie Essen (TUP) unter einem Dach einen der größten deutschen Theaterbetriebe, zu dem mit der Philharmonie Essen ein international renommiertes Konzerthaus gehört. Rund 350.000 Gäste besuchen pro Spielzeit die mehr als 1.000 Veranstaltungen der TUP.

bei der Theater und Philharmonie Essen GmbH soll ab der Spielzeit 2021/2022 (19.08.2021) in der Sparte Musiktheater folgende Einstellung vorgenommen werden:

Künstlerische Leitung (m/w/divers)

Es handelt sich um eine Einstellung im Rahmen von 40 Wochenstunden.
Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV-Bühne.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
• Erstellung von Spielplänen für Oper und Ballett (kurz- und langfristige Disposition in enger Absprache mit Vertrieb, Technik und Werkstätten)
• Vertragsverhandlungen der Mitglieder des Ensembles sowie Gastkünstler (Konditionen sowie Terminkoordination)
• Hausinterne Kommunikation (Regie-Sitzungen, etc.)
• Budgetverwaltung

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:
• Berufliche Erfahrungen in vergleichbaren Unternehmen (Opern- oder 3-Spartenhaus)
• Gute Repertoirekenntnisse
• Ausgezeichnete Kenntnis des Sänger- und Dirigentenmarktes
• Gute Kontakte mit nationalen und internationalen Agenturen
• Beherrschung möglichst mehrere Fremdsprachen (Englisch obligatorisch)
• Ausgeprägte Führungs- und Sozialkompetenz
• Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 26.03.2021 bitte ausschließlich per E-Mail an
bewerbung@tup-online.de, unter Angabe folgender Nummer im Betreff der Mail: 20210311-02.

Für Rückfragen steht Ihnen der Intendant Herr Mulders (0201/8122-290) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Logo der Institution

Theater und Philharmonie Essen GmbH

Opernplatz 10
45128 Essen

Angelina Westermann
Tel. +49 201 8122-137
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
19.08.2021

Bewerbungsschluss:
26.03.2021