16.03.2021

Leiter*in Marketing und Vertrieb

Als Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld bespielen das Theater Bielefeld und die Bielefelder Philharmoniker acht Spielstätten in drei Häusern: Stadttheater, Theater am Alten Markt (TAM) und Rudolf-Oetker-Halle. Ein diverses Team mit rund 370 Mitarbeiter*innen erschafft in über 600 Vorstellungen pro Spielzeit Räume zum Lachen, Mitleiden, Nachdenken und Diskutieren. Über 200.000 Zuschauer*innen aus Bielefeld, der Region und ganz Deutschland haben Teil an der Kunst, die Tag für Tag auf den Bühnen entsteht.

Ab der Spielzeit 2021/22 (16.08.2021) suchen wir eine*n

Leiter*in Marketing und Vertrieb.

Sie sind kulturbegeistert und setzen das breite Angebot der Bühnen und Orchester mit einem motivierten Team kreativ in Szene. Mit der passgenauen Ansprache aller Zielgruppen, Aktionen zur Kund*innenbindung und einer langfristigen Marketingstrategie können Sie die künstlerische Arbeit einer der größten Kulturinstitutionen in NRW zielgerichtet und erfolgsorientiert vermitteln.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

• Leitung der Teams Marketing (vier Beschäftigte) und Vertrieb (Theater- und Konzertkasse, sieben Beschäftigte) im engen Austausch mit der Intendanz und der Verwaltung
• Konzeption und Weiterentwicklung der Marketingstrategie für das Theater Bielefeld (Gesang, Tanz, Spiel) und der Dachmarke Bühnen und Orchester Bielefeld, u.a. über
* Print-Produkte (von (Plakat-)Kampagnen bis zu regelmäßigen Informations-Publikationen)
* Online-Marketing inkl. Social-Media
* Direktmarketing, CRM und Besucher*innenanalyse
* Vertriebskanäle und Kund*innenbindung
• kreative (Weiter-) Entwicklung von Veranstaltungs-, Service- und Werbeformaten und
-angeboten in Absprache mit künstlerischen und administrativen Bereichen
• Management von Projekten (Ausschreibung, Verhandlung, Abwicklung), u.a. mit externen Dienstleistern (Agenturen, Fotografen etc.)
• Individuelle Betreuung von Partner*innen und Förderer*innen der Bühnen und Orchester
• Planung und Durchführung von Sonderveranstaltungen
• Budgetplanung und -verantwortung

Ihr Profil:

• Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation, idealerweise im Bereich Kultur, Marketing oder Vertrieb
• Berufserfahrung im Marketing, idealerweise in einem Kulturbetrieb, oder vergleichbare Qualifikation
• Affinität zu Kultur, insbesondere zu Theater und Konzert
• Konzeptionsstärke, Team- und Überzeugungsfähigkeit
• Kreatives, kommunikatives und ideenreiches Arbeiten
• Bereitschaft, auch in den Abendstunden, an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne (SR Solo).

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per E-Mail (PDF, max. 10 MB) – bis 18.04.2021 an:

nora.vonlinden@bielefeld.de

Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld
Intendanz
Nora von Linden
Brunnenstraße 3-9
33602 Bielefeld

Reise- und Übernachtungskosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht übernommen werden. Bewerbungsunterlagen werden nur bei Einsendung eines entsprechend frankierten und adressierten Rückumschlages zurückgesandt.

Logo der Institution

Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld

Brunnenstr. 3-9
33602 Bielefeld

Nora von Linden
Tel. 0521 51 2491
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
16.08.2021

Bewerbungsschluss:
18.04.2021