11.03.2021

Künstlerisches Betriebsbüro (m/w/d)

Stellenausschreibung
Zum 01.05.2021 bis zum 31.07.2022 ist die Stelle
„Künstlerisches Betriebsbüro / Disposition (m/w/d)" als Schwangerschaftsvertretung
am Theater Paderborn zu besetzen.

Das Theater Paderborn – Westfälische Kammerspiele GmbH wurde 1957 gegründet. Es ist ein Einsparten Haus für den Bereich Schauspiel und unterhält nach Einzug in den 2011 eröffneten Neubau drei Spielstätten. Wir bieten über 90 Mitarbeiter*innen einen Arbeitsplatz und haben 400 Veranstaltungen pro Spielzeit. Die Besucherkapazität umfasst bei voller Auslastung 600 Personen.

Aufgaben:
• Erstellung der Jahresdisposition (Vorstellungen, Gastspiele, Fremdveranstaltungen, Proben)
• Erstellung und Aktualisierung von Jahres-, Monats-, Wochen- und Tagesplänen
• Produktions- und Probenplanungen
• Pflege und Aktualisierung des Dispositionssystems Kokos.event und der dazugehörigen Datenbanken; konstruktive Vorschläge zur Systemanpassung der Dispositionssoftware
• Besetzungsdisposition
• Disposition der Spielstätten/ Probenräume und sonstiger Räume des Hauses
• Bearbeitung von Abwesenheits- und Urlaubsanträgen des künstlerischen Personals
• Planung und Koordination von Sonderveranstaltungen und deren produktionsrelevanten Anforderungen in- und extern
• Termin-Koordination und Kommunikation innerhalb des künstlerischen Bereichs mit internen Mitarbeiter*innen des Theater sowie Gästen
• Koordination und Kommunikation mit Theaterleitung, Verwaltung, technischer Leitung, Besucherservice sowie den zugeordneten Abteilungen
• Hausführungen, Leitungs- und Vorstellungsdienste insbesondere Betreuung von Sonderveranstaltungen
• Erstellung von Verträgen für Gastspiele und Vermietungen
• Leitung der Statisterie
• Information und Unterbringung von Gästen (Theaterwohnung/ Hotel/ u.a.); Belegung der Theaterwohnungen

Voraussetzungen/Profil:
• ausgeprägtes Organisationstalent und Kommunikationsfähigkeit
• Freude am Theaterbetrieb
• Erfahrung im Theaterbetrieb wünschenswert , vorzugsweise im Bereich KBB
• gute PC-Kenntnisse im MS-Office und nach Möglichkeit auch im KOKOS Event oder einer anderen Dispositionssoftware
• gleichermaßen selbständiges Arbeiten und Teamarbeit sind gefordert
• Kontaktfreudigkeit und Flexibilität
• Freundliches, verbindliches Auftreten
• Feinfühliger Umgang mit Menschen
• hohe Eigenmotivation sowie Motivation, komplexe Aufgabenstellungen zu bearbeiten
• vorzugsweise Kenntnisse im Bereich Arbeitszeitgesetz, Vertragsrecht und NV-Bühne
• Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten abends und an Wochenenden

Wir bieten Ihnen:
• spannendes und kreatives Umfeld
• Möglichkeiten zur fachlichen Weiterentwicklung

Konditionen:
Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages NV-Bühne SR Solo.

Bewerbungsfrist:
Vollständige Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich als PDF - bis zum 06.04.2021 an
hermens@theater-paderborn.de


Logo der Institution

Theater Paderborn - Westf. Kammerspiele GmbH

Neuer Platz 6
33098 Paderborn

Yvonne Hermens
Tel. 05251 / 2881 - 111
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.05.2021

Bewerbungsschluss:
06.04.2021