23.06.2020

Beleuchter









Die Stiftung Staatstheater Augsburg veranstaltet mit ihren vier Sparten Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert über 600 Vorstellungen von 30 verschiedenen Inszenierungen pro Jahr. Mit unseren fast 400 Mitarbeitern erreichen wir damit ca. 200.000 Zuschauer.

Zur Verstärkung unserer Beleuchtungsabteilung suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen / eine

Beleuchter*in (m / w / d)

Ihr Aufgabengebiet:
• Fach- und termingerechter Auf- und Abbau von Beleuchtungsanlagen in allen Spielstätten und Probebühnen des Staatstheaters Augsburg.
• Einrichten von Scheinwerfern, Betreuung des Proben- und Spielbetriebs.
• Erstellung von Beleuchtungsunterlagen / Dokumentation
• Eigenverantwortliche Bedienung von Lichtsteuerpulten bei Proben und kleineren Veranstaltungen.
• Instandsetzung, Wartung, Reinigung verschiedenster Beleuchtungsgeräte
• Herstellung und Prüfung von notwendigem Zubehör wie Verlängerungskabel, Stromverteiler, Farbrollen für Scroller und Montagehilfen.
• Entwurf, Erstellung und Montage von Einbauten und Beleuchtungskörpern für die verschiedensten Produktionen des Staatstheaters.
• Einhaltung von Ordnung und Sicherheit im Verantwortungsbereich.
• Fachgerechter Transport von mobilen Beleuchtungsgeräten im Bühnen- und Magazinbereich, sowie zwischen den Spielstätten des Staatstheaters Augsburg.

Voraussetzungen:
• Abgeschlossene technische Berufsausbildung, vorzugsweise Fachkraft für Veranstaltungstechnik mit Elektroprüfung, Elektriker oder eine vergleichbare Qualifikation
• Grundkenntnisse in Netzwerktechnik sind von Vorteil
• Befähigungsschein Pyrotechniker ist wünschenswert; wenn er nicht vorliegt wird die Bereitschaft ihn zu erwerben vorausgesetzt
• Berufserfahrung in einem Theater von Vorteil
• Einfühlungsvermögen in künstlerische Belange
• Bereitschaft zur Arbeit in wechselnden Schichten sowie an Sonn- und Feiertagen, Termingebundenheit durch Vorstellungsbetrieb
• Körperliche Eignung und Belastbarkeit, Fähigkeit zum Arbeiten unter Zeitdruck und in großen Höhen, Umbauten vor Publikum, Arbeiten bei mangelnder Beleuchtung

Erwartet wird eine hohe Einsatzbereitschaft, selbständige und eigenverantwortliche Umsetzung von Aufgaben, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit sowie ein hohes künstlerisches Einfühlungsvermögen.

Die Einstellung erfolgt gemäß TV-L vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Eingruppierungsvoraussetzungen in Entgeltgruppe E 6 mit Theaterbetriebszulage (20,3%).

Der Jahresurlaub wird im Schwerpunkt während der Theaterferien gewährt.

Das Staatstheater Augsburg hat sich verpflichtet, die Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

Auskunft zur Gestaltung der Stelle erhalten Sie unter 0821.324 4983.

Entspricht dies Ihrem Profil und haben Sie Lust sich in unser Team einzubringen, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer vollständigen schriftlichen Bewerbung
bis zum 19. Juli 2020
an folgende Adresse:
bewerbung.theater@augsburg.de

Bitte achten Sie darauf, alle Dokumente in ein pdf zu integrieren, welches im gesamten 4 MB Datenvolumen nicht überschreiten sollte.
Die Personalverwaltung bewahrt Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke des Bewerbungsprozederes auf. Im Anschluss werden diese zuverlässig datengeschützt gelöscht.

Logo der Institution

Staatstheater Augsburg

Provinostraße 52, Halle B13
86153 Augsburg

Personalabteilung
Tel. 0821 324-4999
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
19.07.2020