23.06.2020

Regieassistent/in (m/w/d) für das Musiktheater

Die Schleswig-Holsteinisches Landestheater und Sinfonieorchester GmbH ist ein erfolgreiches Mehrspartentheater mit ca. 30 Neuproduktionen, 8 Sinfoniekonzerten, über 600 Veranstaltungen und über 130.000 Besuchern pro Spielzeit. Wir spielen in den drei Hauptspielstätten Flensburg, Rendsburg, Schleswig und in zahlreichen Abstecherorten.
Wir suchen für das Musiktheater in Flensburg ab dem 01.09.2020 einen/eine
Regieassistent/in (m/w/d) in Vollzeit

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
• Produktionsbetreuung
• Abendspielleitung
• Abstecherbetreuung
• Leitung von Umbesetzungs- und Wiederaufnahmeproben
• Übernahme von Inspizienz und Soufflage nach Bedarf
Wir erwarten von Ihnen:
• hohe Selbstständigkeit
• Teamfähigkeit
• gute Kommunikationsfähigkeit
• Belastbarkeit
• Organisationstalent
• Fundierte Kenntnisse des Musiktheaters
• Idealerweise Theatererfahrung und Studium im Bereich Musik und Theater

Für weitere Rückfragen wenden Sie sich aufgrund der Theaterferien an Frau Jana Urhammer, Verwaltungsdirektorin, Telefon +49 (0) 4331 1400 414.
Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem Landestheater mit Repertoire-Betrieb. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags NV-Bühne. Die Vertragsdauer beträgt zunächst zwei Jahre.
Wenn Sie engagiert, zuverlässig, flexibel und teamfähig sind sowie die Bereitschaft für Dienste mit Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit zeigen, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis 10.08.2020 an Kornelia Repschläger, designierte Operndirektorin der Schleswig-Holsteinisches Landestheater und Sinfonieorchester GmbH, Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz 1, 24768 Rendsburg, oder an Bewerbung@sh-landestheater.de richten.

Logo der Institution

Schleswig-Holsteinische Landestheater und Sinfonieorchester GmbH

Hans-Heinrich-Beisenkötter-Platz 1
24768 Rendsburg

Jana Urhammer
Tel. 04331 1400 414
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
01.09.2020

Bewerbungsschluss:
10.08.2020