03.07.2020

Leitung des Orchesterbüros (m/w/d)

Die Nürnberger Symphoniker sind das Symphonieorchester der Metropolregion Nürnberg. Bei jährlich rund 100 Veranstaltungen erreichen wir etwa 200.000 Besucher. Neben den großen Symphonischen Konzerten in der Meistersingerhalle Nürnberg liegt einer unserer Schwerpunkte in einer umfangreichen regionalen wie bisweilen auch internationalen Gastspieltätigkeit. In der Kongresshalle, in dem das Management auch seinen Sitz hat, verfügt das Orchester mit dem Musiksaal und dem daneben liegenden Serenadenhof über zwei eigene Spielstätten, die auch an externe Veranstalter vermietet werden. Das Orchester ist nach TVK B eingestuft.
Nürnberg bietet als Stadt mit 500.000 Einwohnern eine hohe Lebensqualität mit fairen Preisen, eine lebendige Stadtkultur und ein attraktives Umfeld.

Die Nürnberger Symphoniker suchen ab der neuen Spielzeit 2020/21 eine Mutterschutz- und Elternzeitvertretung für die Dauer von voraussichtlich 18 Monaten für die Stelle

Leitung des Orchesterbüros (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:
• Sie leiten die operativen Geschäfte des Orchesterbetriebs und sind erster Ansprechpartner für alle Musiker.
• Sie stimmen die Produktionsdetails mit Dirigenten und Solisten ab.
• Sie pflegen die orchesterrelevanten Informationen im Datensystem OPAS und erstellen daraus die Dienstpläne.
• Sie bestellen die erforderlichen Aushilfen und wickeln die dazugehörigen Honorarabrechnungen ab.
• Sie betreuen die orchestereigene Akademie sowie die Praktikanten des Bayerischen Musikrats.
• Sie wickeln die Reisetätigkeit des Orchesters ab.
• Sie planen und koordinieren die Auswahlverfahren für neue Musiker (Probespiele).
• Sie erstellen in enger Abstimmung mit dem Intendanten die Arbeitsverträge aller Musiker, Akademisten und Praktikanten.
• Sie verwalten das Instrumentarium des Orchesters und koordinieren deren Versicherung.
• Sie leiten die Orchesterwarte an.

Ihr Profil:
• Sie haben ein einschlägiges Studium abgeschlossen und verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung.
• Das Konzertrepertoire und der TVK sind Ihnen vertraut.
• Sie haben gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift.
• Sie verfügen über gute Kenntnisse im Umgang mit OPAS.
• Sie sind eine kommunikative und durchsetzungsstarke Persönlichkeit und besitzen Organisationstalent.
• Die erforderliche Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung stellt für Sie kein Hindernis dar.

Eine mehrwöchige Einarbeitungszeit ist vorgesehen.

Die Anstellung erfolgt nach NV Bühne.

Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive einer kurzen Erläuterung der Bewerbungsmotive und Angabe einer Gehaltsvorstellung schicken Sie bitte bis spätestens 15. Juli 2020 ausschließlich per E-Mail an Elisabeth Schwab: es@nuernbergersymphoniker.de
Vorstellungsgespräche werden zeitnah zum Eingang der Bewerbung durchgeführt.
Bei Rückfragen melden Sie sich gerne auch telefonisch unter 0911 4740141.

Logo der Institution

Nürnberger Symphoniker

Bayernstraße 100
90471 Nürnberg

Elisabeth Schwab
Tel. (0911) 47401-41
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Management / Geschäftsführung / Direktion

Vertragsbeginn:
Beginn der Spielzeit 20/21

Bewerbungsschluss:
15.07.2020