18.06.2020

Leitung Malsaal, Kascheur- & Tapezierwerkstätte (m/w/d)



Die Stiftung Staatstheater Augsburg veranstaltet mit ihren vier Sparten Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert über 600 Vorstellungen von 30 verschiedenen Inszenierungen pro Jahr. Mit unseren fast 400 Mitarbeitern erreichen wir damit ca. 200.000 Zuschauer.

Die Hauptspielstätte des Staatstheaters, das „Große Haus“ wird zurzeit saniert und es wird eine multifunktionalen Spielstätte gebaut, mit Werkstätten, Proberäumen und Büros. Die Sanierung des Großen Hauses wird voraussichtlich 5 Jahre dauern, für das Gesamtgelände ist mit einer Bauphase von 8-10 Jahren zu rechnen. In der Zwischenzeit findet der Spielbetrieb in den Interimsspielstätten im Martinipark und im Gaswerk statt.


Zum 01. November 2020 suchen wir eine*n

Leiter*in des Malsaales und der Kascheur- und Tapezierwerkstätte

Wir suchen eine theatererfahrene und künstlerisch versierte Persönlichkeit für die Sicherstellung eines künstlerisch-technisch hochwertigen Spielbetriebs der vier Sparten des Staatstheaters Augsburg.

Aufgabenbereich:

• fachliche Leitung der Abteilung Bühnenmalerei, Plastik und Tapezierer
• Mitarbeit bei hochwertigen Ausführungen von Theatermalereien, sowie Farb- und Oberflächengestaltungen
• Umsetzungsplanung von künstlerischen Vorlagen und Modellen in zeichnerischer und malerischer Weise
• Planung und Überwachung termingerechter Produktionsabläufe der eigenen Abteilung in enger Abstimmung mit der Technischen Direktion und den anderen Werkstätten und Abteilungen
• Erstellung von Kosten- und Stundenkalkulationen
• kostenbewusste Beschaffung und Verwaltung von Arbeitsmitteln
• Teilnahme an Werkstattabgaben und Produktionsbesprechungen
• Anleitung und Motivation der Mitarbeiter*innen in der Abteilung
• Sicherstellung der Einhaltung des Arbeits-und Gesundheitsschutzes

Wir erwarten:

• eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Bühnenmaler/in oder Fachhochschulstudium der Bühnenmalerei, oder eine ähnliche Berufsausbildung mit langjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Position
• Berufserfahrung in einem Opern-/Theaterbetrieb wird vorausgesetzt
• hohe künstlerische Kompetenz und künstlerisches Einfühlungsvermögen für die Umsetzung von Bühnenbildentwürfen
• ausgeprägtes Planungs- und Organisationsgeschick sowie Kostenbewusstsein
• Erfahrung in der Herstellung von Materialimitationen und Oberflächengestaltung von Dekorationsteilen
• Teamfähigkeit und gute Führungsqualitäten, sowie ein hohes Engagement und Qualitätsbewusstsein bei den im Theaterbetrieb üblichen Produktionsabläufen

Die Einstellung erfolgt gemäß NV-Bühne-SR Bühnentechnik. Der Jahresurlaub wird im Schwerpunkt während der Theaterferien gewährt.

Das Staatstheater Augsburg hat sich verpflichtet, die Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

Telefonische Auskunft zur Gestaltung der Stelle erhalten Sie unter
0821 324-4937.

Entspricht dies Ihrem Profil und haben Sie Lust sich in unser Team einzubringen, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen

bis zum 19. Juli 2020

an: bewerbung.theater@augsburg.de

Bitte achten Sie darauf, alle Dokumente in ein pdf zu integrieren, welches im gesamten 4 MB Datenvolumen nicht überschreiten sollte. Die Personalverwaltung bewahrt Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke des Bewerbungsprozederes auf. Im Anschluss werden diese zuverlässig datengeschützt gelöscht.

Logo der Institution

Staatstheater Augsburg

Provinostraße 52, Halle B13
86153 Augsburg

Personalabteilung
Tel. 0821 324-4999
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Werkstätten

Vertragsbeginn:
01.11.2020

Bewerbungsschluss:
19.07.2020