04.06.2020

Mitarbeiter*in in der Bühnenmaschinerie

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

Mitarbeiter*in in der Bühnenmaschinerie (w/m/d)

E 7 TVöD, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit, voraussichtlich ab 01.09.2020
Verfahrensnummer: 13093
­
Ihr Einsatzbereich:
Münchner Kammerspiele, Bühnenmaschinerie, Falckenbergstr. 2, München

Ihre Aufgaben:
Zu Ihren Aufgaben gehören die Bedienung und Programmierung der rechnergesteuerten Ober-und Untermaschinerie für Proben und Vorstellungen auf drei verschiedenen Bühnen. Weiterhin sind Sie für das Prüfen, Einrichten, Bedienen und Warten der für die Theateraufführungen eingesetzten technischen und mechanischen Hilfsmittel, insbesondere hinsichtlich Ober- und Untermaschinerie verantwortlich. Das Einrichten und Durchführen von Personenflug der Darsteller*innen, das Anfertigen und Überprüfen von Anschlag- und Sicherheitsseilen sowie das Betreuen von Gastspielen im In- und Ausland weltweit fallen ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich. Die Tätigkeit erfordert Schwindelfreiheit. Die Bereitschaft, zu theaterüblichen Zeiten zu arbeiten, setzen wir voraus.


Das müssen Sie mitbringen:

• eine abgeschlossene und staatlich anerkannte Ausbildung zum/zur Veranstaltungstechniker*in, Elektroniker*in, Hydrauliker*in, Industriemechaniker*in, Schlosser*in oder vergleichbaren Berufen
• erste Berufserfahrung im Handwerk dieser Berufsgruppen

Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:

• Fachliche Kompetenz: Handwerkliche und fachliche Kenntnisse entsprechend der Ausbildung, Verständnis für technische Zusammenhänge, Grundkenntnisse in Writer und Calc bzw. Word und Excel, Berufserfahrung am Theater ist von Vorteil
• Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere Organisationsgeschick, fachliche Problemlösungskompetenz, Verantwortungsbereitschaft
• Kommunikationsfähigkeit, Kooperations- und Konfliktfähigkeit


Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz.
Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, des Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

Haben Sie Fragen?
Herr Heyer, Tel. 089/233-36826 oder mobil unter 01522/1608006 (fachliche Fragen) und Frau Gottlob, Tel. 089/233-36851 (Fragen zur Bewerbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an bewerbungen.mk@muenchen.de.

Bewerbungsfrist: 14.06.2020

Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung. Bitte eine Stellenbeschreibung eintragen

Logo der Institution

Münchner Kammerspiele

Falckenbergstr. 2
80539 München

Petra Gottlob
Tel. 089/23336851
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
voraussichtlich 01.09.2020

Bewerbungsschluss:
14.06.2020