04.06.2020

Inspektor für bühnen- und haustechnische Datennetze (m/w/d), ab dem 01.08.2020 oder früher

Inspektor für bühnen- und haustechnische Datennetze (m/w/d), ab dem 01.08.2020 oder früher (Referenznummer: 71202014-B)

Wir sind 1.400 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen und mit den Sparten Oper, Ballett und Schauspiel das größte Drei-Sparten-Theater Europas. Mit etwa 1000 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir rund 500.000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres Teams und ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Bühnenproduktionen in unserem Opernhaus, Schauspielhaus und in weiteren Spielstätten.

Ihre Aufgaben
• Betreiben von insbesondere bühnentechnischen Datennetzen und deren Infrastruktur
• Verantwortung und Kontrolle für die Systemadministration von insbesondere bühnentechnischen Datennetzen in Absprache mit den nutzenden Abteilungen und den künstlerischen Produktionsteams
• selbständige Wartung, Überprüfung und Instandsetzung von Datennetzen zur Sicherstellung der Betriebssicherheit und des künstlerischen Betriebs
• Störungssuche und -beseitigung mit den nutzenden Abteilungen und den künstlerischen Produktionsteams
• Überwachung und Begleitung von Fremdfirmen, sowie Mängelverfolgung
• Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen

Voraussetzungen
• Abgeschlossene informationstechnische oder elektrotechnische Berufsausbildung, bspw. als Fachinformatiker Systemintegration oder artverwandter Beruf mit dem Abschluss Techniker/Meister/Hochschulstudium
• fundierte Kenntnisse der Netzwerktechnik sind erforderlich
• Organisationsgeschick und hohe Leistungsbereitschaft werden erwartet
• selbständiges und serviceorientiertes Arbeiten
• Vorteilhaft sind Erfahrung im Umgang mit Anlagen der Medien- und Veranstaltungstechnik
• Bereitschaft zum flexiblen Einsatz (wechselweise Früh-/Spätdienst, Wochenend- und Feiertagsdienste)
• hohes Einfühlungsvermögen für künstlerische Arbeitsprozesse und Erfahrung bei der Umsetzung des künstlerischen Produktionsprozesses
• Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten
• Einen Arbeitsplatz mit Nähe zur Kunst auf und hinter den fünf Bühnen
• Arbeiten in einem kleinen Team in Zusammenarbeit mit den bühnentechnischen Abteilungen
• In zentraler Lage im Schlossgarten (5 Gehminuten zum Hauptbahnhof)
• Eigenverantwortliches Arbeiten
• Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen
• Betriebliches Gesundheitsmanagement
• Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeitendenkonditionen
• Jobticket

Rahmenbedingungen
Das Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden pro Woche nach dem NV Bühne (SR Bühnentechniker). Alle Personen (m/w/d) haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie unter Angabe der Referenznummer erbitten wir bis zum 21.06.2020 an:

Die Staatstheater Stuttgart
Personalabteilung, Frau Andromachi Androudi
Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart
oder per E-Mail an: bewerbung-nv@staatstheater-stuttgart.de

Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten. Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite unter: https://www.staatstheater-stuttgart.de/datenschutz/.

Logo der Institution

Die Staatstheater Stuttgart

Oberer Schlossgarten 6
70173 Stuttgart

Frau Andromachi Androudi

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
01.08.2020

Bewerbungsschluss:
21.06.2020