02.06.2020

Leiter*in Tonabteilung

Das OLDENBURGISCHE STAATSTHEATER sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leiterin oder einen Leiter (m/w/d) der Abteilung Tontechnik.

Die Tätigkeit erfordert die Ausbildung zum Toningenieur, Tonmeister, Mediengestalter oder einen vergleichbaren Abschluss. Bewerber*innen sollen über musikalische Begabung und Notenkenntnisse, Erfahrungen mit Tonanlagen (Yamaha PM10/ Stagetec Avatus / Nexus / Dante Netzwerken) und Führungsqualitäten sowie Englischkenntnisse verfügen. Grundkenntnisse in TheaPerso sind ebenso erwünscht wie eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung insbesondere in leitender Funktion.

Weitere Informationen können unter Tel. 0441 / 2225-214 erfragt werden.

Die Beschäftigung erfolgt nach NV Bühne. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden nach Maßgabe der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen möglichst bereits in das Bewerbungsschreiben aufzunehmen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden schriftlich bis zum 28.06.2020 an das Oldenburgische Staatstheater, Theaterwall 28, 26122 Oldenburg oder per Mail an Christiane.Hackenberg@Staatstheater-OL.Niedersachsen.de erbeten. Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Einsendung eines frankierten und adressierten Rückumschlages.

Logo der Institution

Oldenburgisches Staatstheater

Theaterwall 28
26122 Oldenburg

Christiane Hackenberg
Tel. 0441/2225-214
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Termin

Bewerbungsschluss:
28.06.2020