02.06.2020

Mitarbeit in der Tanzvermittlung (m/w / d)

Ab dem Schuljahr 2020/21 sucht Perform[d]ance zur Erweiterung des Kernteams 1-2 Choreograph*innen / bzw. Tanzpädagog*innen mit Erfahrung in Choreographie und Stückentwicklung. Die Kurse und Projekte finden wöchentlich Montag bis Donnerstag in Stralsund und Umgebung statt (Gesamtumfang: 10-12 Einheiten á 1,5 Stunden wöchentlich).

Geplante Kurse und Projekte:
Zeitgenössisches Techniktraining für Junior Ensemble und Jugendensemble (Fortgeschrittene)
Kursangebote in Improvisation, Hip Hop, Musical Dance o. ä. für Jugendliche und Erwachsene
verschiedene Tanz-in-Schulen-Angebote u.a. Wahlpflichtfach Tanz
Inszenierungsprojekt an einem Greifswalder Gymnasium
Workshops & Gespräche im Rahmen der Klassenzimmerproduktionen

Voraussetzungen:
Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung in Tanzpädagogik, zeitgenössischem Tanz oder Choreographie
mehrjährige Praxiserfahrung in der Tanzvermittlung
Erfahrung in der Arbeit im Künstler*innentandem
Erfahrung in der Stückentwicklung mit Jugendlichen wünschenswert
Führerscheinklasse B & Fahrpraxis

Vergütung:
Vertrag auf Honorarbasis mit Stundensatz von 25 bis 35 Euro (abhängig vom Kurs bzw. Projekt, Vorbereitungspauschale zusätzlich und Inszenierungsgage für Stückkonzeption und Extraproben).
Unterbringung in einer Künstlerwohnung / einem Gästezimmer in Stralsund. Erstattung der wöchentlichen Bahnfahrten von Berlin-Stralsund-Berlin oder ähnliche Strecke. Am Vormittag, in den Abendstunden sowie am Wochenende stellt Perform[d]ance außerdem ein Tanzstudio (ca. 100qm) für eigene Proben und Recherche zur Verfügung. Die Ergebnisse der Recherche können bei Interesse in der Alten Eisengießerei in Stralsund präsentiert werden.

Logo der Institution

Perform[d]ance

Frankenstr. 57
18439 Stralsund

Dörte Wolter
Tel. 03831 667920
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Pädagogik

Vertragsbeginn:
01.08.2020

Bewerbungsschluss:
07.06.2020