27.05.2020

Dramaturg*in Ballett (m/w/d)

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zu Beginn der Spielzeit 2020/21

einen Dramaturg*in (m/w/d)
für das Staatsballett

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover ist eines der größten Mehrsparten-Theater Deutschlands (Oper, Schauspiel, Ballett und Konzert) mit mehreren Spielstätten.
Aufgaben:
• Mitarbeit an der Spielplangestaltung
• eigenständige Produktionsdramaturgie bei hauseigenen Produktionen
• Ballett-bezogene dramaturgische Verantwortlichkeit in der Zusammenarbeit mit den Abteilungen des Hauses
• Vorbereitung, Entwicklung und Durchführung von Sonderveranstaltungen, Matineen, Publikumsgesprächen, Einführungen der Ballett-Sparte
• Inhalt und Redaktion von Programmheften
• Verfassen und Redigieren von Texten für die theatereigenen Publikationen (Print und Online)
• Entwicklung und Betreuung von Sonderprojekten und neuen künstlerischen Formaten im Team

Voraussetzungen:
• Theater- und Ballettbegeisterung, Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse, Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikations- und Organisationskompetenz, Flexibilität und Belastbarkeit
• Geisteswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikationen
• Berufserfahrung am Theater und im Bereich Tanzdramaturgie
• Fundierte Kenntnisse des klassischen und modernen Tanz-Repertoires sowie Überblick über zeitgenössische Dramatik
• Musikinteresse und Musikkenntnisse
• sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
• EDV-Kenntnisse (übliche Office-Programme)

Wir suchen nach Menschen, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!
Es handelt sich um eine Vollzeittätigkeit. Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne, AV-Solo. Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 12.06.2020 unter dem Stichwort „Dramaturgie Ballett“ in digitaler Form als eine PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de (bitte nicht größer als 2 MB). Ihre Bewerbungsunterlagen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Richtlinien des Datenschutzes gelöscht.

Logo der Institution

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH

Opernplatz 1
30159 Hannover

Personalleitung
Tel. xxx
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
ab Spielzeit 2020/2021

Bewerbungsschluss:
12.06.2020