27.05.2020

Regieassistenz

REGIEASSISTENZ Ausschreibung

Für die Musiktheater-Produktion „Empathy for the Devil“ 2021 suchen NICO AND THE NAVIGATORS für die folgenden Zeiträume eine/n engagierte/n Regieassistent/in.

- 6.-13. September 2020
- 1.- 14. November 2020
- 11. Januar - 6. Februar 2021

- 4.- 24. Oktober 2021
- 13. - 19. Dezember 2021

Anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Konzerthauses Berlin werden Nico and the Navigators gemeinsam mit dem Konzerthaus-Orchester das ambivalente Verhältnis des vermeintlich Guten zum mutmaßlich Bösen in den Blick nehmen. Mit „Empathy for the Devil“ soll (als pathetisch ironischer Gruß an die „Sympathy“ der Rolling Stones) die Rolle jener personifizierten Kraft thematisiert werden, die laut Goethe „stets das Böse will / und stets das Gute schafft“. Dabei wird die schier unüberschaubare Fülle an diabolischem Material in Literatur und Musik erkundet sowie in erhellenden Kontrast gesetzt werden.

Aufgaben:

• Partitureinträge und Erstellen des Regiebuchs
• Dokumentation der Proben anhand von Probenprotokollen
• Erstellen der Probenpläne in Absprache mit dem Regie-Team
• Vor- und Nachbereitung, Begleitung und Betreuung der Proben
• Abendspielleitung

Voraussetzungen

• Erfahrungen im Bereich Regieassistenz für Oper / Musiktheater
• Kreatives Engagement, Teamfähigkeit
• Organisationstalent, Zuverlässigkeit, Sorgfalt
• Belastbarkeit, Selbstständigkeit
• Gute Office-Kenntnisse
• Sichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Art
Die Assistenz wird vergütet.
Die Bewerbung mit Lebenslauf und Foto bitte bis zum 15. Juni per E-Mail senden an:
Raphael Reher: reher@navigators.de

Logo der Institution

Nico and the Navigators

Husemannstraße 31
10435 Berlin

Oliver Proske
Tel. +49 (0)30 - 280 41 715
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
06.09.2020

Bewerbungsschluss:
15.06.2020