26.05.2020

Disponent (m/w/d) Künstlerisches Betriebsbüro

Stadt der Kunst und Kultur – die Stadt Brandenburg an der Havel, gelegen in der reizvollen Landschaft der Mark Brandenburg, ist eine kreisfreie Stadt mit ca. 73.000 Einwohnern. Inmitten einer wald- und wasserreichen Idylle ist das Brandenburger Theater ein Leuchtturm der Kunst und Kultur im Westen des gleichnamigen Landes. Die Brandenburger Theater GmbH hat es sich zum Ziel gesetzt am Theater und insbesondere mit seinem derzeit einzigen festen Ensemble, den Brandenburger Symphonikern, auch in Zukunft ein vielfältiges und qualitativ hochwertiges Programm anzubieten, mit gezielten Maßnahmen noch mehr unterschiedliche Publikumsschichten zu erschließen und die regionale und überregionale Präsenz auszubauen.

Was wir suchen

Das Team der Brandenburger Theater GmbH beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Neubesetzung des Künstlerischen Betriebsbüros. Sie sind die zentrale Schnittstelle des Theaterbetriebes und arbeiten eng mit dem gesamten Team zusammen. Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit liegen in der Planung und Disposition der jeweiligen Spielzeit unter Beachtung der personellen, räumlichen und logistischen Möglichkeiten und Erfordernisse. Sie erstellen in Abstimmung mit der künstlerischen und technischen Leitung die detaillierte Jahresplanung und treffen Entscheidungen für den Proben- und Spielbetrieb.

Das bringen Sie mit

• eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. ein Studium des Kultur- bzw. Veranstaltungsmanagements, der Theaterwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
• wünschenswert: Berufserfahrung in vergleichbarer Position im Theaterumfeld oder einer Kultureinrichtung mit Kenntnissen der geltenden
Tarifverträge NV-Bühne, TVK, TVöD und der Versammlungsstättenverordnung
• sehr gute MS Office Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint) / wünschenswert: KOKOS.Event Kenntnisse
• ergebnisorientierter Arbeitsstil, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
• die Fähigkeit zum strukturierten, lösungsorientierten bereichsübergreifenden Denken und Handeln
• Organisationstalent, Belastbarkeit und große Sorgfalt verbunden mit hohem Engagement, kommunikativer Stärke sowie ausgeprägtem Teamgeist
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten am Abend sowie an Sonn- und Feiertagen

Ihre Aufgaben

• Kurz-, lang- und mittelfristige Planungen des Spielbetriebes (Jahres-, Monats- und Wochenplanung) – Disposition und Koordination von Proben- und Bauprobenterminen, Terminierung von Gastspielen, Sonderveranstaltungen und Hausvermietungen
• Leitung und Durchführung der wöchentlichen Dispositionssitzungen
• Erstellen der Tages-, Monats- und Wochenpläne
• Einteilung der künstlerischen Mitarbeiter (z.B. Überwachung Urlaubsgesuche) und der Leitungs-, bzw. Chefdienste in Abstimmung mit der künstlerischen Leitung, Prüfung von Vorstellungsberichten
• Organisation, Akquise und Einkauf von Gastspielen und Abstimmung mit den gastspielgebenden Häuser des Theater- und Konzertverbundes des Landes Brandenburg in Abstimmung mit der künstlerischen Leitung, Vertragserstellung
• Erstellung von Statistiken und Vorkalkulationen für im Spielplan vorgesehene Veranstaltungen
• Erstellung der GEMA – Meldungen
• Bestellung von Leihmaterialien, Textbüchern, Aufführungsrechten

Das erwartet Sie bei uns

• eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem zukunftsorientierten und kollegialen Team
• ein Arbeitsverhältnis basierend auf dem NV-Bühne und eine leistungsgerechte Vergütung
• flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
• Platz für eigene Ideen und individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten


Bewerbungen an Ulrike Alexander:

ulrike.alexander@brandenburgertheater.de


Logo der Institution

Brandenburger Theater GmbH

Grabenstraße 14
14776 Brandenburg

Ulrike Alexander
Tel. 03381 511163
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
schnellstmöglich