18.05.2020

Sachbearbeitung in der Buchhaltung (m/w/d)


Die Staatstheater Mainz GmbH hat die Stelle Sachbearbeitung in der Buchhaltung (w/m/d) in Teilzeit mit einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von 19,50 Stunden zu vergeben.

Es handelt sich um eine unbefristete Planstelle.
Der Vertrag ist im ersten Jahr befristet.

Das Aufgabengebiet umfasst:

• Prüfung, Kontierung und Buchung der Kreditoren- und Debitorenrechnungen
• Kontieren und Buchen der Barkassen und Bankauszüge
• Unterstützung und Abstimmarbeiten im Bereich Controlling im Zusammenhang mit Jahresabschlüssen und Betriebsprüfungen

In Ihren Tätigkeiten sind Sie direkt dem Leiter Finanzwesen unterstellt.

Wir erwarten den erfolgreichen Abschluss einer kaufmännischen Berufsausbildung.

Weitere Voraussetzungen sind:

• Berufserfahrung in Finanzbuchhaltung und Rechnungswesen
• Sicherer Umgang mit Finanzbuchhaltungssoftware und MS Office
• Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
• Einsatzbereitschaft und Flexibilität
• Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
• Analytische Fähigkeiten und hohe Zahlenaffinität


Die Anstellung erfolgt nach dem Tarifvertrag TVöD kommunal mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, einschließlich Job-Ticket. Die Zuordnung zu einer Leistungsstufe richtet sich nach der beruflichen Erfahrung.

Das Staatstheater sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen, die besonders berücksichtigt werden.

Die berufliche Gleichstellung jedes Geschlechts wird gewährleistet.

Im Rahmen der Chancengleichheit werden Bewerbungen von Interessentinnen und Interessenten unabhängig von ihrer Nationalität und Herkunft berücksichtigt.


Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 21. Juni 2020 an:
Staatstheater Mainz GmbH
- Personalabteilung -
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

oder per E-Mail (mit maximal 10 Seiten) an:
bewerbungen@staatstheater-mainz.de

Bewerbungen, die 10 Seiten überschreiten, senden Sie bitte
auf dem Postweg.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Logo der Institution

Staatstheater Mainz GmbH

Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

Steffen Kost
Tel. 06131-2851214
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungsschluss:
21.06.2020