11.05.2020

1 Solist mit Verpflichtung zum Chor- und Ensemblegesang – II. Bass (Vollzeit)

Das Sorbische National-Ensemble gGmbH widmet sich als Dreispartenhaus vor allem der Pflege und Aufführung sorbischer/wendischer Musik. Dazu gehören Werke der Chorsinfonik ebenso wie Bühnenwerke. Das musikalische Spektrum reicht von Folklore bis zeitgenössischer Musik.

Zum 20.08.2020 ist folgende Stelle neu zu besetzen:
1 Solist mit Verpflichtung zum Chor- und Ensemblegesang – II. Bass (Vollzeit)

Voraussetzungen:
• ein abgeschlossenes Gesangsstudium oder vergleichbare Qualifikation
• Erfahrungen als Chor- / Ensemblemitglied
• Erlernen der Phonetik der nieder- und der obersorbischen Sprache
• Bereitschaft zum Aneignen von Grundkenntnissen der sorbischen Sprache
• Freude am szenischen Gestalten (tänzerisch und schauspielerisch)

Die Anstellung erfolgt nach dem Tarifvertrag NV Bühne SR Solo.

Das Vorsingen findet am 24.06.2020 statt, sollten es die Coronaauflagen erlauben.

Die Kosten des Bewerbungsverfahrens werden nicht übernommen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 01.06.2020 an
Sorbisches National-Ensemble gGmbH
Äußere Lauenstraße 2
02625 Bautzen
oder per E-Mail an info@sne-gmbh.com

Logo der Institution

Sorbisches National-Ensemble gGmbH

Äußere Lauenstraße 2
02625 Bautzen

Petra Wagner
Tel. 03591 358 113
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Solosänger

Vertragsbeginn:
20.08.2020

Bewerbungsschluss:
01.06.2020