30.04.2020

Generalmusikdirektor/in (m/w/d)

Die Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH sucht ab der Spielzeit 2021/22 (01.08.2021) eine Generalmusikdirektorin / einen Generalmusikdirektor (m/w/d)

Beschreibung:
Mit den Wuppertaler Bühnen (Oper, Schauspiel, Sinfonieorchester) und dem Tanztheater Wuppertal Pina Bausch verfügt die Stadt Wuppertal über ein reichhaltiges und profiliertes Theater- und Konzertangebot. Das traditionsreiche Opernhaus (750 Plätze) in Wuppertal Barmen dient als gemeinsame Spielstätte für die Oper, das Schauspiel und das Tanztheater. In unmittelbarer Nähe befindet sich als zweite Spielstätte das Theater am Engelsgarten (152 Plätze).

Das Sinfonieorchester Wuppertal (Eingruppierung nach TVK A mit 88 Planstellen) gestaltet neben dem Opernbetrieb pro Spielzeit zehn Sinfoniekonzerte in der attraktiven Historischen Stadthalle (1.400 Plätze), einem exzellenten Konzertsaal, sowie mehrere Chor-, Sonder- und Kammerkonzerte. Zudem gastiert das Orchester zunehmend auch bei nationalen und internationalen Konzertreisen als Repräsentant der Stadt Wuppertal, zuletzt u. a. in Amsterdam und Lissabon.
Besonderen Wert legen wir auf die Fortführung der umfangreichen Aktivitäten des Orchesters im Bereich Education / Musikvermittlung, mit zahlreichen Konzerten und Angeboten für Familien, Schulen und Kindergärten.

Der/Dem Generalmusikdirektor/in obliegt die künstlerische Leitung und Spielplanung der Sinfoniekonzerte und im Benehmen mit der Opernintendanz die musikalische Leitung des Opernbetriebes. Dies bedingt eine umfassende Präsenz vor Ort. Zudem wird eine enge Zusammenarbeit mit dem Orchestermanager vorausgesetzt, der den Konzertbetrieb administrativ leitet.
Voraussetzung:
Gesucht wird eine Persönlichkeit, die neben umfassender musikalischer Bildung, fundierte Praxiserfahrung als Dirigent/in und künstlerische/r Leiter/in sowie ein breitgefächertes Interesse (Neue Musik/Alte Musik) mit einbringt und die Entwicklung des Sinfonieorchesters und des Musiktheaters kreativ bereichert. Nachgewiesene Führungsqualitäten, Teamfähigkeit und eine hohe soziale Kompetenz in der Mitarbeiterführung zeichnen Sie aus. Als Teil des Leitungsgremiums der Wuppertaler Bühnen – bestehend aus Geschäftsführung, Opernintendanz, Schauspielintendanz und Orchesterdirektion – gestalten Sie die Entwicklung des Dreispartenhauses aktiv mit.

Sie prägen das kulturelle Leben der Region mit. Erwartet wird daher ein überdurchschnittliches Maß an Eigeninitiative und Engagement bei der Vertretung von Orchester- und Operninteressen.
Kontakt:
Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, hierzu gehören Lebenslauf, Zeugnisse und Referenzen sowie eine detaillierte Darstellung des künstlerischen Werdegangs, bis zum 29.05.2020 per E-Mail an den Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH, Herrn Oberbürgermeister Andreas Mucke, Kurt-Drees-Str. 4, 42283 Wuppertal (bewerbung.gmd@wuppertaler-buehnen.de).

Für weitere Informationen steht Ihnen der Orchestermanager, Herr Dr. Reissenberger, unter der Telefonnummer 0202/563-7688 zur Verfügung.

Logo der Institution

Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH

Kurt-Drees-Str. 4
42283 Wuppertal

Benjamin Reissenberger
Tel. 0202/563-7688
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
01.08.2021

Bewerbungsschluss:
29.05.2020