23.04.2020

Gastspielverkauf

Das Theater der Altmark ist das offizielle Landestheater Sachsen-Anhalt Nord und mehr als ein Einspartentheater Schauspiel. Neben einem vielfältigen Abendspielplan und einem Schwerpunkt im Kinder- und Jugendtheater ("Junges TdA") bietet es auch Musiktheaterproduktionen und zahlreiche Spielclubs unter dem Label "Bürgerbühne TdA".

Die Hansestadt Stendal bildet das kulturelle Oberzentrum im Norden Sachsen-Anhalts und ist mit rund 42.000 Einwohnern die größte Stadt der Altmark, die wiederum etwa 200.000 Einwohner zählt. Die Zuschauerzahl lag in der Spielzeit 2018/2019 bei über 60.000. Die Belegschaft (ca. 75 fest angestellte Mitarbeiter*innen) leistete insgesamt über 800 Vorstellungen und Veranstaltungen, davon ca. 45 % in Stendal und ca. 55% im Abstecher-/Gastspielbetrieb.
Für unseren Gastspielverkauf suchen wir eine theaterbegeisterte Persönlichkeit mit folgenden Voraussetzungen:
- Wünschenswert ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kultur- oder Eventmanagement oder Medien-/Kultur-/ Theaterwissenschaften oder ein dem Aufgabenfeld entsprechendes Studium oder mehrjährige Berufserfahrung im Theaterbetrieb
- Alternativ: eine abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens 3 Jahren zum Veranstaltungskaufmann (m/w/d) oder eine dem Aufgabenfeld vergleichbare dreijährige Ausbildung
- Erfahrungen im Gastspielverkauf sind von Vorteil
- Führerschein Klasse B
- Eigeninitiative und eigenverantwortliches Arbeiten
- Verhandlungs- und Verkaufsgeschick
- Sehr gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit
- Selbständige, dienstleistungsorientierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
- Hohe Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
- Flexibilität und Teamfähigkeit

Zu Ihren Aufgaben gehören:
- Verkauf (inkl. Vertragsgestaltung) von theatereigenen Produktionen an gastspielgebende Häuser im deutschsprachigen Raum, insbesondere in Sachsen-Anhalt und den umliegenden Bundesländern
- Pflege und Aufbau von Kontakten zu gastspielgebenden Häusern im deutschsprachigen Raum, insbesondere in Sachsen-Anhalt und den umliegenden Bundesländern
- Akquise von neuen Geschäftskontakten und Gastspielorten, inkl. Spielstättenbesichtigungen
- Zusammenarbeit mit der INTHEGA (Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen e. v.)
- Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und Veranstaltern aus der Region (Verkauf von theatereigenen Kleinkunstveranstaltungen)
- Akquise und Koordination von Einmietungen und Gastspielen von Dritten am Standort des Theaters der Altmark inkl. der Betreuung am Veranstaltungstag bei gleichzeitiger Wahrnehmung des Direktionsdienstes


Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen schicken Sie uns bitte bis spätestens 24.05.2020 per Post an Theater der Altmark, Frau Kathrin Eilrich, Karlstraße 6, 39576 Hansestadt Stendal - vertraulich - oder per Mail an k.eilrich@tda-stendal.de
Schwerbehinderte und schwerbehinderten gleichgestellte Bewerber/innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Das Auswahlverfahren beginnt erst nach Ablauf der Bewerbungsfrist.
Mit Abgabe Ihrer Bewerbung erklären sich die Bewerber mit der elektronischen Speicherung ihrer Daten gemäß EU-DSGVO einverstanden. Informieren Sie sich bitte über unsere Datenschutzerklärung, die Sie hier finden https://stellenportal.stendal.de/datenschutzerklaerung/?L=0.

Theater der Altmark
Karlstraße 6
39576 Hansestadt Stendal

Kathrin Eilrich
Tel. 03931 635751
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
Vorvertrag 29.06.2020 bis 27.07.2020, Festvertrag ab 28.08.2020 für 2 Spielzeiten

Bewerbungsschluss:
24.05.2020

Theater der Altmark

Karlstraße 6
39576 Hansestadt Stendal

Kathrin Eilrich
Tel. 03931 635751
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
Vorvertrag ab 29.06.2020, Festvertrag 2 Spielzeiten ab 28.08.2020

Bewerbungsschluss:
24.05.2020