08.04.2020

Regieassistent*in Oper

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht ab der Spielzeit 2020/2021,

eine*n Regieassistent*in

Die Arbeit umfasst im Wesentlichen die Betreuung und Begleitung der Proben, die Kommunikation und Koordination mit der Regie, die Organisation und Koordination der Proben mit dem Künstlerischen Betriebsbüro und den Gewerken, das Führen des Regiebuchs sowie ggf. Leitung von Wiederaufnahmeproben. Ein grundsätzliches Interesse an der Gesamtstrategie und an allen Abläufen, die ein Theateralltag mit sich bringt, ist gewünscht.

Wer sind wir:
• Wir haben ein spannendes Produkt mit bis zu 40 Premieren und 1.200 Vorstellungen pro Jahr
• Wir machen ein abwechslungsreiches und ambitioniertes Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzertprogramm
• Wir erreichen bis zu 400.000 Vorstellungsgäste pro Jahr
• Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima

Wer sind Sie?
Sie verfügen über:
• Theaterbegeisterung und Bereitschaft zu flexiblen und theaterüblichen Arbeitszeiten (unregelmäßige Dienste, Arbeit an Sonn-und Feiertagen)
• Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, selbständige Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick und ein hohes Maß an Belastbarkeit, Engagement und Teamfähigkeit
• Verständnis und Interesse für die Besonderheiten eines großen Theaterbetriebes
• eine entsprechende Vorbildung bzw. erste praktische Berufserfahrungen durch Praktika, Hospitanzen oder erste Assistenzen an verschiedenen Theatern, ggf. Hochschulabschluss im Bereich Regie oder einem vergleichbaren Studium
• gute Fremdsprachenkenntnisse, mindestens Englisch, sowie EDV-Kenntnisse / MS Office
• nach Möglichkeit Vorproben ab Juni 2020

Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrages (NV) Bühne. Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 26.04.2020 mit dem Stichwort – Regieassistenz Oper – möglichst als ein PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Hannover, 12. März 2020


Stefan Votel
Leiter Personal und Recht

Logo der Institution

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH

Opernplatz 1
30159 Hannover

Personalleitung
Tel. xxx
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
ab Spielzeit 2020/2021

Bewerbungsschluss:
26.04.2020