07.05.2020

Festanstellung als Regieassistent*in und Inspizient*in

Festanstellung als Regieassistent*in und Inspizient*in

Ab 24. August 2020


Das Landestheater Schwaben, im Zentrum von Memmingen, begreift sich als Theater für die gesamte Region Schwaben. Mit Energie und Leidenschaft, einem spielfreudigen Ensemble und ca. 50 Mitarbeitern zeigt es 15 Eigenproduktionen pro Spielzeit im Großen Haus, im Studio, auf der Foyerbühne und an zahlreichen Gastspielorten im Spielgebiet in insgesamt etwa 200 Vorstellungen.
Mit einem jungen künstlerischen Team produziert das Landestheater Schwaben ein breit gefächertes Angebot von spannendem zeitgenössischem Schauspiel, über klassische Stoffe und brillante Unterhaltung, bis hin zu musikalischen Produktionen und einem wachsenden Angebot des Jungen Theaters. Schwerpunkt im Spielplan sind Ur- und Erstaufführungen der Gegenwartsdramatik.

Wir machen mit Leidenschaft und Innovation Theater und bieten ein vielseitiges Arbeitsumfeld im hoch motivierten Team mit viel eigenem Gestaltungspielraum für die Mitarbeiter*innen.

Eine große Begeisterung für das Theater, Kreativität, Kommunikationsfähigkeit, hohe Eigenverantwortlichkeit und die Lust, sich künstlerisch einzubringen, sowie eine hohe Belastbarkeit und Stressresistenz setzen wir selbstverständlich voraus.

Ab der Spielzeit 2020/21 ist an unserem Theater die Stelle einer/eines Regieassistent*in mit Inspizienz-Aufgaben zu besetzen.

Einstellungsvoraussetzung ist vorzugsweise ein Regie-Studium an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule.
Vorhandene Berufserfahrung als Regie-Assistent*in und Inspizient*in (im Festengagement oder auf Stückvertragsbasis) ist wünschenswert, Erfahrung als Praktikant/Hospitant im Regie-Bereich an anderen Theatern die Mindest-Voraussetzung.

Das Arbeitsverhältnis wird auf der Grundlage des NV-Bühne SR Solo geschlossen. Eine darüber hinausgehende jahresweise Verlängerung zu einem späteren Zeitpunkt nicht ausgeschlossen. Das Monatsgehalt entspricht der tariflichen Mindest/Anfänger-Gage.

Bewerbungen an:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse), als PDF-Datei (maximal 5 MB) bevorzugt per E-Mail an:  

intendant@landestheater-schwaben.de

Für Bewerbungen per Post:



Landestheater Schwaben

Intendanz
Theaterplatz 2 

87700 Memmingen 

Deutschland

Bewerbungsschluss ist der 20. Juni 2020.

Wir bitten um Verständnis, dass schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens aus organisatorischen Gründen nicht zurückgesandt werden können.

Logo der Institution

Landestheater Schwaben

Theaterplatz 2
87700 Memmingen

Intendanz
Tel. 08331 / 9459-10
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
24.08.2020

Bewerbungsschluss:
20.06.2020