01.04.2020

Maskenbildner*in (m/w/d) in Teilzeit

Das Westfälische Landestheater e.V. mit Sitz in Castrop-Rauxel (NRW) sucht zur Spielzeit 2020/2021 (Beginn am 17.08.2020)

Eine*n Maskenbildner*in (m/w/d) in Teilzeit (20 Stunden/Woche).

Das Westfälische Landestheater mit Sitz in Castrop-Rauxel (NRW) versorgt die nichttheatertragenden Städte und Gemeinden Nordrhein-Westfalens mit anspruchsvoller Theaterkunst und gastiert darüber hinaus auch in den angrenzenden Bundesländern. Es unterhält die Sparten Schauspiel und Kinder- und Jugendtheater.
Die Stelle umfasst schwerpunktmäßig:
• Betreuung des Proben- und Vorstellungsbetriebs
• Mitarbeit an der künstlerischen Konzeption unserer Neuproduktionen

Voraussetzungen:
• Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Maskenbildner*in oder vergleichbare Qualifikationen, gerne auch Berufseinsteiger*innen
• Fundierte Kenntnisse in allen fachlichen Bereichen
• Bereitschaft, zu theaterüblichen Zeiten zu arbeiten
• Belastbarkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
• Höfliche Umgangsformen und Gespür für die Bedürfnisse der Künstler/innen

Art der Beschäftigung:
• Teilzeitstelle mit einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von 20 Stunden
• Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrags Bühne.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 30.04.2020 per Email
(max. 6 MB und max. 4 Dokumente im Anhang, bitte nur im pdf- oder jpg-Format!) an Vanessa Meiritz, Künstlerisches Betriebsbüro, meiritz@westfaelisches-landestheater.de .


Westfälisches Landestheater e. V.
Europaplatz 10
44575 Castrop-Rauxel

Tel. 02305/9780-0
www.westfaelisches-landestheater.de

Logo der Institution

Westfälisches Landestheater e.V.

Europaplatz 10
44575 Castrop-Rauxel

Vanessa Meiritz
Tel. 02305/97800
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Maskenbild

Vertragsbeginn:
17.08.2020

Bewerbungsschluss:
30.04.2020