20.03.2020

Mitarbeiter/in (w/m/d) im Künstlerischen Betriebsbüro (KBB)


Das KONZERTHAUS DORTMUND ist bestens etabliert: lokal, regional, auf nationaler und europäischer Ebene – beim Publikum, den Künstlern, innerhalb der Klassische-Musik-Szene und in der öffentlichen Wahrnehmung. Zu verdanken ist dies der akustischen Brillanz des Konzertsaals und der offenen Architektur des Hauses, das sich mit seiner anspruchsvollen und hochkarätigen Programmgestaltung in den Kreis der führenden Musikhäuser Europas einreiht. 2012 wurde das KONZERTHAUS DORTMUND als jüngstes Mitglied in den renommierten Kreis der ECHO aufgenommen.

Wir suchen ab dem 01.06.2020 eine/n:
Mitarbeiter/in (w/m/d) im Künstlerischen Betriebsbüro (KBB)
In Vollzeit, zunächst befristet auf zwei Jahre.

Ihre Aufgaben:
Mitarbeit Konzertplanung:
• Eigenverantwortliche Planung ausgewählter Reihen
• Dramaturgische Recherchen für den Bereich Programmplanung Klassik
• Erstellung von Kalkulationen
• Pflege der Datenbank
• Allgemeine Assistenzaufgaben
• Disposition der Fremdveranstaltungen und inhaltliche Absprache mit den Partnern
Mitarbeit Produktion:
• Eigenverantwortliche Vorbereitung von Eigen- und Fremdveranstaltungen aller Genres
• Eigenverantwortliche Abstimmung mit Künstlern, Agenturen und Veranstaltern
• Erstellung von Künstlerverträgen
• Hotelbuchung, Reise- und Transferdisposition
• Proben- und Zeitplandisposition, Erstellen von Bühnenanweisungen
• Abstimmung mit den Abteilungen des Hauses
• Veranstaltungsdurchführung und Künstlerbetreuung

Ihr Profil:
• Erfahrung in der Konzert- und / oder Veranstaltungsorganisation
• motivierte und engagierte Persönlichkeit mit sehr gutem Überblick über die klassische Musikszene und mit Lust darauf, eigene Ideen für die Programmentwicklung an einem der führenden Konzerthäuser Europas einzubringen
• Begeisterung für klassische Musik sowie für Jazz, Weltmusik und andere Genres
• hohe Belastbarkeit, ausgeprägte Team-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
• sicheres Auftreten und hohe Sensibilität im Umgang mit Künstlern und Veranstaltern
• sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• sicherer Umgang mit der EDV

Unser Angebot:
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 39 Std. Regelarbeitszeit. Die Arbeitszeit liegt regelmäßig in den Abendstunden sowie an Wochenenden und Feiertagen. Wenn Sie an einer verantwortungsvollen und vielseitigen Aufgabe interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Sperrvermerke werden selbstverständlich beachtet. Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und sonstige Anlagen, bitte zusammengefasst in einer pdf-Datei) richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 5. April 2020 per E-Mail an:

marie-suenje.schade@konzerthaus-dortmund.de

Konzerthaus Dortmund GmbH
Frau Marie-Sünje Schade
Brückstr. 21
44135 Dortmund

Logo der Institution

Konzerthaus Dortmund GmbH

Brückstraße 21
44135 Dortmund

Marie-Sünje Schade
Tel. 0231/22 696 150
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.06.2020

Bewerbungsschluss:
05.04.2020