17.03.2020

Mitarbeiter/in Orchesterbüro



Die Wiener Symphoniker sind Wiens Konzertorchester und Kulturbotschafter. Mit jährlich rund 150 Auftritten und 128 fix engagierten MusikerInnen decken sie ein breit gefächertes künstlerisches Spektrum auf internationalem Spitzenniveau ab. Schwerpunkt der Konzerttätigkeit sind die Zyklen in den beiden großen Wiener Konzerthäusern, Musikverein und Wiener Konzerthaus. Darüber hinaus sind die Wiener Symphoniker Orchestra in Residence der Bregenzer Festspiele und eines der Hausorchester im Theater an der Wien. Tourneen führen das Orchester in die wichtigen, internationalen Musikzentren.
Im Management-Team der Wiener Symphoniker ist ab 1. September 2020 folgende Position zu besetzen:

Mitarbeiter/in Orchesterbüro

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere:
- Instrumentenverwaltung (Budgetverwaltung, Verwaltung und Abwicklung von Reparaturen, Abwicklung An- und Verkauf von Instrumenten, Abwicklung von Schadenfällen und Koordination mit der Versicherung)
- Datenbankpflege
- Koordination und Kommunikation mit dem KBB und Orchesterwarte
- Organisation und Verwaltung von Substituten
- Anwesenheitskontrolle bei Diensten
- Koordination Notenarchiv in Bezug auf die Orchesterdisposition
- Vertretungsfunktionen
- Administrative Tätigkeiten (u.a. Betreuung schwarzes Brett)

Anforderungen:
- Erfahrung im Orchesterbetrieb oder einer vergleichbaren Stelle im Kulturbetrieb
- Erfahrung mit Arbeitsabläufen in einem Orchesterbetrieb
- Sehr gute MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, Outlook) und Erfahrung mit Datenbankanwendungen
- Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil
- Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch an Abenden sowie Wochenenden und Feiertagen
- Bereitschaft zur mehrwöchigen Reisen (Tourneebetreuung)
- Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigeninitiative
- Hohe Belastbarkeit und freundliches Auftreten, auch in Stresssituationen
- Teamfähigkeit und dynamische, kommunikative Arbeitsweise
- Fundierte musikalische Kenntnisse und Leidenschaft für die Arbeit eines Symphonieorchesters
- Fachbezogene Hochschulausbildung erwünscht

Wir bieten
▪ Eine vielseitige und interessante Aufgabe bei einem internationalen Spitzenorchester
▪ Arbeit in einem jungen und engagierten Team
▪ Arbeitsplatz im Zentrum Wiens

Gehalt: 
Vollzeit, Mindestgehalt EUR 2.800.- brutto (14x jährlich bezahlt, Überzahlung möglich, abhängig von Erfahrung und Qualifikation)

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen senden Sie bitte bis spätestens 14. April 2020 an: Wiener Symphoniker, z.Hd. Frau Sylvia Hirsch, Daffingerstrasse 4/DG, 1030 Wien (Österreich) oder s.hirsch@wienersymphoniker.at

Logo der Institution

Wiener Symphoniker

Dafffingerstr. 4/DG
1030 Wien

Sylvia Hirsch

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
1. September 2020

Bewerbungsschluss:
14. April 2020