12.03.2020

Dramaturg*in Schauspiel

Das Theater Kiel (Fünf-Spartenhaus in der Schleswig-Holsteinischen Landeshauptstadt mit vier Spielstätten und nahezu 500 Mitarbeitern unter der Leitung des Generalintendanten Daniel Karasek) sucht zu Beginn der Spielzeit 2020/2021 eine Dramaturg*in (w/m/d) für den Bereich Schauspiel im Festengagement.
Aufgaben:
- Mitarbeit an der Spielplangestaltung
- Sichtung neuer Dramentexte im regelmäßigen Kontakt mit Verlagen
- eigenständige Produktionsdramaturgie bei mehreren Inszenierungen pro Spielzeit in den unterschiedlichen Spielstätten des Hauses.
- Vorbereitung, Entwicklung und Durchführung von Sonderveranstaltungen, Matineen, Publikumsgesprächen, Einführungen etc.
- Verfassen und Redigieren von Texten für die theatereigenen Publikationen (Print und Online)
- Entwicklung und Betreuung von Sonderprojekten und neuen künstlerischen Formaten gemeinsam mit den Kolleg*innen
Voraussetzungen:
- Theaterbegeisterung, Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse, Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikations- und Organisationskompetenz, Flexibilität und Belastbarkeit
- Geisteswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikationen
- Berufserfahrung am Theater im Bereich Dramaturgie
- Fundierte Kenntnisse des klassischen und modernen Repertoire sowie Überblick über zeitgenössische Dramatik
- sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
- EDV-Kenntnisse (übliche Office-Programme und Social Media, Kenntnisse in Typo3 sind darüber hinaus vorteilhaft)

Die Einstellung erfolgt nach NV-Bühne. Der Vertrag ist zunächst auf zwei Spielzeiten befristet.
Bewerbungen (bitte per Mail) bis 31. März an Jens Paulsen (Chefdramaturg Schauspiel) Jens.Paulsen@theater-kiel.de
eine Stellenbeschreibung eintragen

Logo der Institution

Theater Kiel AöR

Rathausplatz 4
24103 Kiel

Katrin Liebthal
Tel. +49 431 / 901 2892
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
10.8.2020

Bewerbungsschluss:
31. März 2020