11.03.2020

Souffleur*in (m/w/d) im Schauspiel

Das Nationaltheater Mannheim sucht ab der Spielzeit 2020/2021 eine*n Souffleur*in für die Sparte Schauspiel.

Das traditionsreiche Nationaltheater Mannheim ist ein Vierspartenhaus (Oper, Schauspiel, Tanz, Junges Nationaltheater). Hervorragende künstlerische Leistungen, Ur- und Erstaufführungen sowie eine beispielhafte Kinder- und Jugendarbeit machen das Nationaltheater zu einer der bedeutendsten Bühnen Deutschlands. Davon zeugen jährlich rund 1.300 Vorstellungen für ca. 330.000 Besucher*innen genauso wie eine überregionale Berichterstattung. Seine vielbeachteten Festivals unterstreichen die internationale Ausstrahlung des NTM.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
- Begleitung der Proben und Vorstellungen des Schauspiels
- Textkritik im laufenden Probenprozess

Wir erwarten:
- Begeisterung für Theater
- einwandfreie Beherrschung der deutschen Sprache
- gute Konzentrationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Geduld
- Bereitschaft zu eigenverantwortlicher Arbeit
- Erfahrung am Theater wünschenswert
- hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Belastbarkeit
- die am Theater üblichen Arbeitszeiten sollten für Sie kein Problem darstellen

Wir bieten:
Als eine große Arbeitgeberin der Region bieten wir neben beruflicher Sicherheit und ausgeprägter Familienfreundlichkeit ein faires und partnerschaftliches Arbeitsklima.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrag Bühne.

Die Stadt Mannheim fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Das Nationaltheater Mannheim hat sich darüber hinaus zum Ziel gesetzt, die Vielfalt der Belegschaft zu erhöhen und die berufliche Gleichstellung zu fördern. Bewerbungen von Menschen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte, Schwarzen Menschen und People of Color sind daher ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, sowie schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen per Mail in einer PDF-Datei (bis max. 5 MB) bis zum 31. März 2020 an:

Nationaltheater Mannheim, Abteilung Personal und Recht, Irina Walter, Mozartstr. 9, 68161 Mannheim, E-Mail: irina.walter@mannheim.de, www.nationaltheater-mannheim.de, Telefon: 0621/1680-478

Logo der Institution

Nationaltheater Mannheim

Mozartstr. 9
68161 Mannheim

Irina Walter
Tel. 0621 / 1680 - 478
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
14.09.2020

Bewerbungsschluss:
31.03.2020