09.03.2020

Dramaturg (m/w/d) für Musik und Tanz (Vollzeit)

Das Sorbische National-Ensemble gGmbH (SNE) widmet sich als Dreispartenhaus mit Orchester, Chor und Ballett vor allem der Pflege und Aufführung sorbischer/wendischer Musik. Dazu gehören Werke der Chorsinfonik ebenso wie szenische Bühnenwerke. Das musikalische Spektrum reicht von Folklore bis zu Uraufführungen zeitgenössischer Musik.

Zur Spielzeit 2020/2021 ist folgende Stelle neu zu besetzen:

Dramaturg (m/w/d) für Musik und Tanz (Vollzeit)

Aufgabengebiet
• inhaltliche Entwicklung von Programmen für alle drei Sparten in Zusammenarbeit mit der künstlerischen Leitung
• Mitgestaltung der Spielpläne
• dem Profil des SNE entsprechende Akquise von Autoren, Komponisten, Choreographen, Regisseuren und Gastdramaturgen sowie enge Zusammenarbeit mit diesen bei Produktionen
• Werkeinführungen und Podiumsdiskussionen
• redaktionelle Arbeit an Programmheften, Veröffentlichungen sowie Werbetexten

Voraussetzungen
• abgeschlossenes Hochschulstudium (Musik/Geisteswissenschaften)
• ausgeprägtes Interesse an dramaturgisch-konzeptioneller Denkweise
• Kenntnisse der sorbischen/wendischen sowie slawischen Musikkultur
• Kenntnisse der sorbischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift bzw. Bereitschaft zum Erlernen dieser Sprachen (Arbeitssprache ist deutsch); Kenntnisse einer anderen slawischen Sprache sind erwünscht

Die Anstellung erfolgt nach dem Tarifvertrag NV Bühne.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 24.04.2020 an
Sorbisches National-Ensemble gGmbH
Äußere Lauenstraße 2
02625 Bautzen
oder per E-Mail an info@sne-gmbh.com

Die Kosten des Bewerbungsverfahrens werden nicht übernommen.

Weitere Informationen über das Sorbische National-Ensemble finden sie im Internet unter www.ansambl.de

Logo der Institution

Sorbisches National-Ensemble gGmbH

Äußere Lauenstraße 2
02625 Bautzen

Petra Wagner
Tel. 03591 358 113
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
NV Bühne

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
Spielzeit 2020/2021

Bewerbungsschluss:
24.04.2020