05.03.2020

Praktikum in der Künstlerischen Leitung


Das VRHAM! Virtual Reality & Arts Festival Hamburg hat ab 15. März 2020 (oder später)
für 3 Monate ein 

Praktikum in der Künstlerischen Leitung

zu besetzen.

Das VRHAM! Festival (www.vrham.de) ist das erste internationale künstlerische Virtual Reality-Festival und fand im Juni 2018 erstmalig in Hamburg statt. Das Festival zeigt eine große Auswahl internationaler VR-Experiences und Live-Performances sowie ein breit gefächertes Diskursprogramm. Nach dem Erfolg der ersten beiden Editionen hat sich das Festival als jährliches Event in der Hansestadt etabliert. Die nächste Ausgabe des Festivals findet vom 5.-13. Juni 2020 im Hamburger Oberhafenquartier statt. Darüber hinaus sind internationale Gastspiele geplant.

Als Praktikant*in der Künstlerischen Leitung erhältst du einen umfassenden Einblick in die künstlerische Konzeption und die organisatorischen Abläufe von VRHAM! und kannst unmittelbar Teil unseres internationalen, künstlerischen VR- Festivals sein.

Deine Aufgabenbereiche werden unter anderem sein
• Konzeption und Organisation von Sonderveranstaltungen
• Vorbereitungen für die internationale Jury und Betreuung vor Ort
• Recherchen
• Korrekturen von Texten
• Gästemanagement der Award-Verleihung
• Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung des Vermittlungsprogramms, u.a. der VRHAM! Academy (internationales
Nachwuchsprogramm für Studierende)
• Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Abschlussveranstaltung/des Publikumspreises
• Übernahme allgemeiner Aufgaben im Bereich der Künstlerischen Leitung

Wir finden außerdem mit dir gemeinsam heraus, was dich interessiert und in welchen Bereichen du weitere Einblicke erhalten möchtest.
Anforderungen

Du arbeitest organisiert und selbstständig, ergreifst gerne die Initiative und behältst den Überblick? Du hast keine Scheu auf Menschen zuzugehen und interessierst dich für digitale künstlerische Formate und die Planung und Durchführung eines internationalen Festivals? Sehr gute MS-Office Kenntnisse und fließendes Englisch sind ein Plus.

Wir bieten Einblicke in ein junges internationales Festival, eine flexible Organisationsstruktur und kurze Entscheidungswege. Von Tag eins an bist Du Teil unseres motivierten Teams und kannst Deine Fähigkeiten und Talente aktiv mit einbringen. Es wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Bitte schicke Deine Online-Bewerbung an Sabrina Schmidt, s.schmidt@vrham.de

Logo der Institution

VRHAM! Virtual Reality & Arts Festival

Stockmeyerstraße
20457 Hamburg

Sabrina Schmidt

Vertragstyp:
Praktikum / Hospitanz

Berufsbereich:
Künstlerische Leitung / Einstudierung

Vertragsbeginn:
ab 15. März 2020 (oder später)

Bewerbungsschluss:
15.04.2020