26.02.2020

Leitung Veranstaltungstechnik für den RuhrCongress Bochum (m/w/d)

Als Betreiber der vier Spielstätten RuhrCongress Bochum, Jahrhunderthalle Bochum, Stadthalle Wattenscheid und Freilichtbühne Wattenscheid bietet die Bochumer Veranstaltungs-GmbH eine branchenweit einzigartige Bandbreite von technischen Möglichkeiten und Arbeitsfeldern. Dabei stützen wir uns in allen Bereichen auf hochwertige und aktuelle Veranstaltungstechnik, die stetig weiterentwickelt wird.
Entwickeln Sie in verantwortlicher Position das Team unseres Hauses RuhrCongress Bochum und nehmen Sie mit uns zusammen die Herausforderungen der Zukunft an.

Wir erwarten:
Eine gestandene Persönlichkeit mit fundierten Branchenkenntnissen und nachweisbarer Führungserfahrung. Sie bewegen sich im Spannungsfeld der Machbarkeiten in einer Versammlungsstätte und der Kundenwünsche mit großer Sicherheit und diplomatischem Geschick, ohne dabei die technischen und wirtschaftlichen Aspekte außer Betracht zu lassen.
Um die heutigen und zukünftigen Herausforderungen anzunehmen und die notwendigen Veränderungen zu gestalten, ist ein Hochschulabschluss von großem Vorteil. Sollten sich aus dem Lebenslauf eine vergleichbare Qualifikation ergeben, wären wir ebenfalls an Ihrer Bewerbung interessiert.
Wenn Sie dann noch Interesse haben, unsere Branche in verschiedenen Gremien (Branchenverbände, DIN-Ausschüsse etc.) zu vertreten, würden wir uns über Ihre Bewerbung sehr freuen.

Stellenbeschreibung:
- Sie führen ein Team von 10 Personen und entwickeln dieses systematisch weiter. Dabei sind sie Impulsgeber und haben eine langfristige Perspektive.
- Die kontinuierliche Modifikation von Arbeitsprozessen zur Integration von technischen Innovationen sind dabei ihr Alltagsgeschäft.
- Besondere Kenntnisse in der Projektverantwortung für neue Veranstaltungstechnik, Veranstaltungskonzeption und /-umsetzung sind eine weitere Grundlage ihrer täglichen Arbeit.

Stellenanforderung:
- abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem technischen Bereich von Vorteil
- mehrere Jahre Berufs- und Führungserfahrung
- Kenntnisse in Ton-, Licht-, Video- sowie Bühnen- und Haustechnik
- Kenntnisse in modernen Steuerungsanlagen (Licht, Ton, Video)
- Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten
- Bereitschaft zur kontinuierlichen Aus- und Weiterbildung, auch auf Eigeninitiative und außerhalb von strukturierten Maßnahmen
- Erfahrung im Umgang mit Fragen der Sonderbauverordnung, Arbeitsschutz, der Erstellung von Sicherheitskonzepten und der Umsetzung von Vorschriften
- eigenmotiviertes Interesse an aktuellen IT-Themen
- Kenntnisse in MS-Office
- Kenntnisse in ELO, Bankettprofi, Easyjob, AutoCad wären wünschenswert
- gute fachbezogene Englischkenntnisse
- Führerschein Klasse B

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins per pdf an:
Bewerbung@bochum-veranstaltungen.de

Wir bieten:
Eine Tätigkeit in einem innovativen und teamorientierten Unternehmen, das sich neben den alltäglichen Arbeitsabläufen und Betriebsnotwendigkeiten auch intensiv mit den Herausforderungen unserer Branche beschäftigt und dabei gerne Impulsgeberin ist. Dabei ist ein moderner Arbeitsplatz ebenso selbstverständlich wie ein adäquates Gehaltsmodell.

Vertrauliche Anfragen richten Sie bitte direkt an die Geschäftsführung 0234/6103-300 oder andreas.kuchajda[at]bochum-veranstaltungen.de

Logo der Institution

Bochumer Veranstaltungs-GmbH

Viktoriastraße 10
44787 Bochum

Katharina Felchner
Tel. 02343693185
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
sofort

Bewerbungsschluss:
31.03.2020