25.02.2020

Assistenz der kaufmännischen Geschäftsführung (m/w/d)

Die Landestheater Detmold GmbH sucht zum nächstmöglichen Termin und
zunächst befristet bis zum 30.9.2021

eine Assistenz der kaufmännischen Geschäftsführung (m/w/d)

Das Landestheater Detmold ist ein Vierspartenhaus mit über 300 Mitarbeiter*innen, einem Jahres-etat von 23 Mio. € und gilt als die größte Reisebühne Europas. Mit Musiktheater, Tanztheater, Schauspiel sowie Kinder- und Jugendtheater präsentiert das Haus einen abwechslungsreichen Spielplan mit rd. 20 Neuproduktionen und bis zu 600 Vorstellungen pro Spielzeit.

Detmold, die Kulturstadt am Teutoburger Wald, ist mit ca. 73.000 Einwohner*innen die größte Stadt im Kreis Lippe. Sie bietet mit einer breit gefächerten, lebendigen Kulturlandschaft, einer naturnahen, grünen Umgebung sowie einem attraktiven Wohnungsmarkt eine hohe Lebensqualität.


Wir bieten
- eine zur Vertretung befristete Vollzeitbeschäftigung (39 Std./Woche) im dynamischen Arbeitsumfeld unseres Theaterbetriebs
- ein vielseitiges Aufgabengebiet mit Verantwortung und Eigenständigkeit in direkter Zusammenarbeit mit der kaufmännischen
Geschäftsführung
- ein hohes Identifikationspotential mit dem Landestheater Detmold, ein gutes Arbeitsklima sowie ein kollegiales Team in der Verwaltung
- ein Beschäftigungsverhältnis nach den Bestimmungen des TVöD, Sozialleistungen wie Gleitzeitregelung, Betriebliche Altersvorsorge,
Möglichkeit des Besuchs von Theatervorstellungen u.a.
- eine tarifliche Eingruppierung - je nach fachlicher und persönlicher Voraussetzung - bis Entgeltgruppe 8 TVöD
- Sie unterstützen die Kaufm. Geschäftsführung in allen organisatorischen und administrativen Belangen durch:

• eigenständige Bearbeitung vielfältiger Aufgaben, Projekte und Sonderthemen der Geschäftsführung und der allgemeinen Verwaltung
• selbständige Erarbeitung und Bereitstellung von Entscheidungsgrundlagen auf Basis eigener Recherchen und Analysen
• Terminplanung, Organisation von Geschäftsreisen, Koordination von Arbeitsabläufen und Überwachung von Fristen
• Sekretariatsaufgaben (Posteingang, Telefonate, Korrespondenz, Aktenführung u.a.)
• organisatorische und inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Besprechungen und Veranstaltungen, u.a. der Sitzungen der
Gesellschaftsorgane
• als Ansprechpartner/in für interne Belange und Außenkontakte mit Geschäftspartnern


Ihr Profil
- Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung / einen Studienabschluss in den Bereichen Wirtschaft, Rechtswesen
(z.B. ReNo-Fachangestellte/r) oder Verwaltung
- sowie eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion
- sehr gutes Organisationsvermögen
- freundliches, verbindliches und sicheres Auftreten, Freude am Umgang mit Menschen, Diskretion, Loyalität und Diplomatie
- ausgeprägte Kommunikationsstärke, gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift, Affinität zur Erfassung und Formulierung von Texten
wie z.B. Fachinformationen, Aufträgen, Verträgen, Konzepten u.ä.
- selbständige, strukturierte, präzise und zuverlässige Arbeitsweise auch in Stresssituationen
- ausgeprägte Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, zeitliche Flexibilität sowie Belastbarkeit
- sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, Outlook, Power Point)
- Interesse an der Arbeit in einem Theaterbetrieb


Wenn Sie Interesse an dieser vielseitigen Aufgabe haben und zudem Begeisterung für das Theatergeschehen mitbringen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - per Post oder per Email (zusammengefasst in einem PDF-Dokument mit max. 8 MB) - bis zum 31.3.2020 an:

Landestheater Detmold GmbH, Personalmanagement, Frau Anke Heck, Theaterplatz 1, 32756 Detmold, bewerbung@landestheater-detmold.de, Tel. 05231/ 974-722

Bitte geben Sie Ihren möglichen Eintrittstermin bzw. den für Sie notwendigen zeitlichen Vorlauf sowie Ihre Gehaltsvorstellung an.

Reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte nur in Fotokopie ein, diese werden nach Ab¬schluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Ausschreibung und Einstellung erfolgen unter gesetzlicher Berücksichtigung von SGB IX und AGG.

Logo der Institution

Landestheater Detmold GmbH

Theaterplatz 1
32756 Detmold

Anke Heck
Tel. 05231/ 974 - 722
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Verwaltung / Hauspersonal

Vertragsbeginn:
nächstmöglichen Termin

Bewerbungsschluss:
31.03.2020