06.03.2020

geringfügige Mitarbeit (40 h/W 450,- €/M) in der Abteillung Theaterpädagogik

Das Mecklenburgische Staatstheater sucht zum 01.04.2020

eine/n Mitarbeiterin in der Abteilung Theaterpädagogik, Vermittlung und Partizipation mit dem Schwerpunkt Musikvermittlung

in Teilzeit (40 Stunden/Monat auf 450 Euro-Basis).

Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein Mehrspartenhaus mit Musiktheater, Schauspiel, Jungem Staatstheater, Ballett, Konzert sowie der niederdeutschen Fritz-Reuter-Bühne an den Standorten Schwerin und Parchim. Träger sind das Land Mecklenburg-Vorpommern, die Landeshauptstadt Schwerin, der Landkreis Ludwigslust-Parchim und die Stadt Parchim.

Die Aufgaben der Stelle umfassen:
- die Koordination von Terminen, Spielorten und Programmen von Musikvermittlungsformaten in enger Absprache mit der Orchesterdirektion
- die Pflege von Schul- und Kitakontakten sowie des Kontakts zu anderen Sozial- und Bildungsträgern
- die Beratung von Schulen, Kitas und anderen Sozial- und Bildungsträgern im Hinblick auf die Nutzung musikvermittelnder und musikpädagogischer Formate sowie im Hinblick auf die Nutzung von Konzertangeboten für junges Publikum
- Begleitung/Durchführung musikvermittelnder Formate
- Erstellung von Begleitmaterial für Pädagog*innen und junges Publikum

Dafür suchen wir eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, die darauf hinwirkt, die vielfältigen Formate und Angebote des Mecklenburgischen Staatstheaters im Bereich der Musikvermittlung zu stärken und zu verbreiten.
Voraussetzungen sind:
- ein abgeschlossenes Studium im Bereich Musikpädagogik und/oder Musikvermittlung oder vergleichbare Qualifikationen
- Vertrautheit mit aktuellen Diskursen zum Thema Musikvermittlung/Musikpädagogik
- hohe Kommunikations-, Team- und Organisationsfähigkeit
- Bereitschaft zu flexiblen und theaterüblichen Arbeitszeiten
- Führerschein Klasse B

Wünschenswert sind:
- Berufserfahrung in Theater- oder vergleichbaren Kultureinrichtungen
- Berufserfahrungen im Bereich Musikpädagogik oder in einem verwandten Aufgabengebiet
- Kennnisse der Schullandschaft Mecklenburg-Vorpommerns

Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 20.03.2020 an:
Mecklenburgisches Staatstheater GmbH
Personalabteilung
Alter Garten 2
19055 Schwerin
bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de (Anhänge ausschließlich als PDF)

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber*innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung.

Für Rückfragen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an die Leiterin der Abteilung Theaterpädagogik, Vermittlung und Partizipation
Nele Tippelmann
tippelmann@mecklenburgisches-staatstheater.de
0385 53 00-146

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Alter Garten 2
19055 Schwerin

Nele tippelmann
Tel. 0385/5300-146
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Pädagogik

Vertragsbeginn:
01.04.2020

Bewerbungsschluss:
20.03.2020