25.02.2020

Akademiestelle Schlagzeug

Das Gürzenich-Orchester Köln vergibt ab dem 01.09.2020, befristet für zwei Jahre, eine Akademiestelle für Schlagzeuger.

Über die Ausbildung:
Die Orchesterakademie des Gürzenich-Orchesters fördert den Orchesternachwuchs und versteht sich als internationale Talentschmiede begabter Instrumentalisten, die im Anschluss oder gegen Ende ihres Studiums auf ihre professionelle Laufbahn vorbereitet werden. Sie bietet bis zu 15 jungen Ausnahmetalenten die Chance, zwei Jahre lang die tägliche Arbeit in einem der führenden deutschen Sinfonie- und Opernorchester zu erleben und damit den Übergang vom Hochschulstudium zum Musikerberuf ideal zu gestalten. Nach einem anspruchsvollen Auswahlverfahren nehmen die Akademisten in enger Anbindung an ihre Mentoren an den Proben, Konzerten und Opernaufführungen des Gürzenich-Orchesters in der Kölner Philharmonie, im Opernhaus, aber auch auf den weltweiten Tourneen teil.

Die Ausbildung umfasst neben den Proben, Konzerten, Aufführungen, Aufnahmen und Tourneen in einem der profiliertesten deutschen Sinfonie- und Opernorchestern (bis zu 15 Diensten im Monat) regelmäßigen Instrumental- und Kammermusikunterricht durch Mitglieder des Orchesters, Workshops und Coachingangebote zur Bewältigung von Auftrittsängsten und zur Verbesserung der Bühnenpräsenz sowie Kammerkonzerte. Die Studierenden werden von Mentoren aus dem Orchester begleitet. Die Dauer der Ausbildung beträgt zwei Jahre. Die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen.

Die Konditionen umfassen ein monatliches Gehalt von 900.-€ brutto durch das Gürzenich-Orchester zzgl. 75.-€ monatliches Stipendium sowie eine jährliche Pauschale für Rohr-, Blatt- und Saitengeld durch den Verein der Orchesterakademie. Die Kosten für ihre Krankenversicherung tragen die AkademistenInnen selbst.

Bewerbungsvoraussetzungen:
- Altersgrenze: 27 Jahre zu Beginn der Ausbildung
- Instrumentenversicherungsnachweis
- Immatrikulationsbescheinigung empfohlen

Die Teilnahme am Probespiel ist nur auf Einladung möglich.

Probespiel: 29.04.2020, 11 Uhr

Pflichtstücke:
Kleine Trommel:
- Knauer – Etüde Nr. 7
- Prokofieff – Peter und der Wolf (G)
- Ravel – Bolero (G)
- Rimsky-Korsakoff – Sheherazade (G)
- Suppé – Pique Dame (K)

Xylophon:
- Berg – Wozzeck (G)
- Humperdinck – Hänsel und Gretel (K)
- Strawinsky – Feuervogel (G)

Glockenspiel:
- Debussy – La Mer (G)
- Dukas – Zauberlehrling (G)
- Glasunov – Konzert für Violine (G)
- Saint-Saens – Samson und Dalila (G)
- Wagner – Meistersinger (G)

Becken:
- Einzelschläge pp – p – mp – mf – f – ff

Tambourin:
Bizet – Carmen (G)


(G) = Ulrich/Gschwendtner
(K) = Krüger-Schule

Bewerbungen für diese Stelle bitte nur über muv.ac: https://www.muvac.com/de/vac/guerzenich-orchester-koeln-schlagzeug

Logo der Institution

Gürzenich-Orchester Köln

Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln


Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Schlagzeug

Vertragsbeginn:
01.09.2020

Bewerbungsschluss:
29.03.2020