24.02.2020

Regiepraktikant*In

Das Deutsche Schauspielhaus sucht eine Regiepraktikantin oder einen Regiepraktikanten für die Produktion „Richard III.“ von William Shakespeare für eine Koproduktion mit den Salzburger Festspielen. Die Probenzeiten in Hamburg erstrecken sich vom 10.5. bis zum 25.6.2020. In Salzburg wird vom 13.7. bis zum 28.7.2020 geprobt.
Regie: Karin Henkel. Bühne: Katrin Brack. Kostüme: Klaus Bruns. Musik: Arvild Baud.

Sie begleiten das Regieteam bei der Inszenierungsarbeit, beteiligen sich an der Organisation der Proben und erhalten Einblicke in den künstlerischen Entstehungs-prozess einer Inszenierung. Theatererfahrung ist wünschenswert, aber kein Muss. Vor allem sind Engagement, Interesse am Theater und organisatorisches Talent gefragt.

Das Praktikum wird nicht vergütet.

Bewerbungen bitte in digitaler Form an das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg unter jobs@schauspielhaus.de oder an die Personalabteilung, Kirchenallee 39, 20099 Hamburg.

Deutsches SchauSpielHaus Hamburg

Neues Schauspielhaus GmbH
20099 Hamburg

Personalabteilung
Tel. 040 - 24871 -0
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Praktikum / Hospitanz

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
10.05.2020

Bewerbungsschluss:
31.03.2020