24.02.2020

FACHKRAFT FÜR VERANSTALTUNGSTECHNIK

Die Sophiensæle sind einer der wichtigsten Produktions- und Spielorte für die freien darstellenden Künste im deutschsprachigen Raum. Freie Künstler*innen und Gruppen aus Berlin, sowie aus der nationalen und internationalen Szene produzieren und präsentieren hier innovative und experimentelle künstlerische Konzepte, Ästhetiken, Stile und Formate. Auf dem Spielplan stehen Tanz, Performance, Theater, Musiktheater und diskursive Formate. Als offener und aufgeschlossener Ort suchen die Sophiensæle einen intensiven Kontakt mit Künstler*innen und Publikum. Neben vielen jungen Künstler*innen arbeiten renommierte Kompanien und Künstler*innen in langjährigen Partnerschaften am Haus.


ZUR VERSTÄRKUNG UNSERES TECHNIK-TEAMS suchen wir AB DEM APRIL 2020 eine*n neue*n Mitarbeiter*in für den Bereich Veranstaltungstechnik in Vollzeit (100%). Werde Teil eines offenen, vielfältigen und professionellen Technikteams in einem spartenübergreifenden Theaterbetrieb ohne klassische Gewerketrennung.


VORAUSSETZUNGEN
• ausgebildet zur Fachkraft f. VA-Technik (oder vergleichbar)
• mind. einjährige Berufserfahrung in einem Theater-/Veranstaltungsbetrieb seit Beendigung der Ausbildung
• Kenntnisse und Bedienung gängiger Veranstaltungstechnik (Beleuchtung, Video, Ton, Bühne)
• Kenntnisse über organisatorische Abläufe in einem modernen Theaterbetrieb
• lösungsorientierte und verbindliche Arbeitsweise

AUFGABEN + TÄTIGKEITEN
• Mithilfe bei der technischen Realisation v. Bühnenstücken
• Betreuung von Veranstaltungen, technischen Einrichtungen, Ab- und Umbauten
• die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden, Feiertagen und in den Abendstunden


Die Stelle ist zunächst bis Ende 2021 befristete, mit der Option auf Verlängerung, und wird in Anlehnung an TV-L vergütet. Sie erhalten 30 Tage Jahresurlaub.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 31.03.20 per Mail an Dennis Schönhardt (Technischer Leiter) unter schoenhardt@sophiensaele.com. Für Rückfragen stehen wir ebenfalls unter dieser Adresse zur Verfügung.

Wir möchten in unserer Mitarbeiter_innenstruktur möglichst vielfältige Lebenswelten und Erfahrungen repräsentieren. Deshalb ermutigen wir insbesondere Personen mit Diskriminierungserfahrungen, persönlicher bzw. familiärer Migrationsgeschichte und/oder einer Behinderung ihre Bewerbung einzureichen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!





Datenschutz: Die von Ihnen durch die Bewerbung mitgeteilten Daten verarbeiten wir, um Ihre Bewerbung bearbeiten und beantworten zu können. Eine Weiterleitung erfolgt ggf. intern. Sollten wir Sie für die ausgeschriebene Stelle nicht berücksichtigen können, löschen wir Ihre Daten nach drei Monaten. Die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mehr Informationen zum Thema Datenschutz unter www.sophiensaele.com oder unter datenschutz@sophiensaele.com.

Logo der Institution

Sophiensaele GmbH

Sophienstraße 18
10178 Berlin

Dennis Schönhardt
Tel. 030 27890041
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Technik / Ton / Licht

Vertragsbeginn:
April 2020

Bewerbungsschluss:
31.03.20