20.02.2020

Mutterschutz-/ Elternzeitvertretung (w/m/d) im Bereich Vertrieb/Großkundenbetreuung

Das Gewandhausorchester ist eines der Spitzenorchester der Welt, das Gewandhaus zu Leipzig eines der führenden Konzerthäuser. Beide gehören mit rund 250 Eigenveranstaltungen in Leipzig (Sinfoniekonzerte, Chorkonzerte, Orgelkonzerte, Kammermusik, Neue Musik, Musikvermittlung, Mendelssohn-Festtage) und rund 30 Tourneekonzerten pro Saison in den wichtigen Musikzentren der Welt zu den traditionsreichsten und erfolgreichsten Kulturmarken.

Das Gewandhaus zu Leipzig sucht zum 01.07.2020 eine

Mutterschutz-/ Elternzeitvertretung (w/m/d) im Bereich
Vertrieb/Großkundenbetreuung
in Teilzeit mit 35 Wochenstunden

Aufgaben:
- Sie bearbeiten selbstständig und abschlussorientiert Anfragen zum Kauf von Konzertkarten von nationalen und internationalen Großkunden, wie z.B. Reiseunternehmen.
- Sie identifizieren Potentiale für Mehrverkäufe und platzieren hierfür Angebote bei unseren Kunden.
- Sie begleiten Kundenevents von der Vorbereitung, über die Durchführung bis hin zur Nachbereitung eigenständig und in Zusammenarbeit mit den touristischen Partnern des Gewandhauses zu Leipzig.
- Sie präsentieren das Gewandhausorchesters auf Messen, pflegen bestehende Kontakte und arbeiten an der stetigen Erweiterung des vorhandenen Kundennetzwerkes.

Anforderungen:
- Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung in den Bereichen Tourismus und Kultur.
- Sie haben nachweisliche Vertriebserfahrung, bestenfalls in Kulturbetrieben.
- Sie besitzen verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
- Sie bringen Erfahrung in der Pflege und im Ausbau bestehender Kundenbeziehungen zu Key Accounts mit.
- Sie verfügen über Erfahrungen bei Messeauftritten sowie in der Konzeption, Planung und Durchführung von Kundenevents.
- Sie haben Kenntnisse in der Arbeit mit dem Ticketvertriebssystem Eventim.Inhouse.

Wir bieten Ihnen:
- einen Arbeitsplatz bei einer international renommierten Kulturinstitution in einer sich
dynamisch entwickelnden Stadt, die von kultureller und sozialer Vielfalt geprägt ist
- einen Arbeitsvertrag nach dem Tarif TVöD
- flexible Arbeitszeiten
- ein ermäßigtes „Job-Ticket“ für den Personennahverkehr
- ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
- drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
- eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
- Betriebliches Gesundheitsmanagement

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihren Gehaltsvorstellungen per E-Mail bis zum 15.03.2020 an: personalbuero@gewandhaus.de, Betreff: Bewerbung Großkunden. Für Fragen steht Ihnen Herr Mirko Zeder auch telefonisch unter 0341/1270-317 zur Verfügung.

Logo der Institution

Gewandhaus zu Leipzig

Augustusplatz 8
04109 Leipzig

Mirko Zeder
Tel. 0341/1270-317
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
TVÖD

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
01.07.2020

Bewerbungsschluss:
15.03.2020