17.02.2020

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) (50%)

Die Freie Tanz- und Theaterszene Stuttgart gUG wurde 2018 von Vertreter*innen regionaler Vereine Darstellender Künste als übergeordnete Interessenvertretung gegründet. Von der Stadt Stuttgart institutionell gefördert, ist sie Schnittstelle zwischen Akteur*innen der Freien Darstellenden Künste, Institutionen und Zusammenschlüssen, Förderern und Partner*innen, der Presse sowie den Bürger*innen der Stadt. Sie setzt sich dafür ein, bereits vorhandene Strukturen zu stärken und sie zugunsten der Künstler*innen auszubauen.
Zur Unterstützung unseres kleinen Teams suchen wir eine*n Mitarbeiter*in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit einem Arbeitsumfang von 20 Stunden pro Woche.

Aufgaben:
* Aufbau einer Öffentlichkeitsstrategie in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
* Vermittlung von eigenen Veranstaltungen und Veranstaltungen der Künstler*innen der Freien Szene Stuttgarts aus sämtlichen Bereichen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
* Verfassen von Presseinformationen
* Organisation und Durchführung von Pressekonferenzen und öffentlichkeitsrelevanten Events
* Pflege der Social Media- Kanäle sowie der Website
* Erstellung des monatlichen Newsletters
* Mitarbeit bei der Erstellung von Werbematerialien, Flyer etc.

Anforderungen:
* Begeisterung für die Freie Tanz- und Theaterszene
* Mehrjährige Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in einem Kulturbetrieb
* Abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing, (Kultur-)Journalismus, Kulturmanagement oder anderes einschlägiges Studium
* Kommunikationsstärke
* Stilsicheres Schreiben in Deutsch und Englisch und Spaß am Verfassen von Texten
* Sicheres Auftreten
* Sicherer Umgang mit gängigen Computerprogrammen

Wir bieten ein interessantes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem kleinen, flexiblen Team.
Die Stelle wird ab sofort besetzt. Sie ist vorerst bis zum 31. Dezember 2021 befristet und wird jährlich mit 21.600 Euro brutto vergütet. Ein Weiterführung ist möglich.

Als Arbeitsort dient der Projektraum/das Büro in der Willy-Brandt-Str. 18, Stuttgart.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung als einzelne pdf-Datei bis zum 08. März 2020 per Mail an: Freie
Tanz- und Theaterszene Stuttgart gUG
z. Hd. Isabell Ohst, Ronja Schweikert, Bernhard Eusterschulte
gesellschafter.innen@ftts-stuttgart.de
Bei Rückfragen steht Ihnen Isabell Ohst zur Verfügung unter: 0711 9073773

Logo der Institution

Freie Tanz- und Theaterszene Stuttgart

Willy-Brand-Straße 18
70173 Stuttgart

Isabell Ohst
Tel. 0711 9073773
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Dramaturgie / Marketing / Presse / ÖA / KBB

Vertragsbeginn:
ab sofort

Bewerbungsschluss:
08.03.2020