21.02.2020

Vorsingen BLASMUSIKPOP - Junger Tenor gesucht!

VORSINGEN BLASMUSIKPOP

Die Vereinigten Bühnen Bozen bringen in Kooperation mit der Bürgerkapelle Gries (Bozen) die Uraufführung der Blasmusikoper „Blasmusikpop“ auf die Bühne.

Eine Blasmusikoper von THOMAS DOSS | nach dem Roman von VEA KAISER | Libretto von SILKE DÖRNER | Musikalische Leitung GEORG THALER | Regie ALEXANDER KRATZER & CHRISTIAN MAIR


ZUM STÜCK
Im Roman "Blasmusikpop" erzählt Vea Kaiser die Geschichte einer Familie in St. Peter am Anger, die über drei Generationen hinweg auf kuriose Weise der Wissenschaft verfallen ist. Gegen die Engstirnigkeit und den Traditionssinn der St. Petrianer hegt Johannes A. Irrwein seit frühester Kindheit eine starke Abneigung. Bildungshungrig sehnt er sich nach jener aufgeklärten Welt, die er hinter den Alpenmassiven vermutet. Seinem Lieblingsautor Herodot, dem Vater der Geschichtsschreibung, nacheifernd, macht er sich daran, die Chroniken seines Dorfes zu verfassen - und verursacht dabei ungewollt das größte Ereignis in der Geschichte St. Peters, das das Bergdorf auf immer verändern wird.
Silke Dörner hat den Roman in ein sprachlich dichtes, sehr humorvolles Libretto verwandelt. Thomas Doss ist ein österreichischer Komponist und Dirigent, der ausschließlich Auftragskompositionen schreibt und dabei eine starke Flexibilität in den Stilen zeigt.

AUSGESCHRIEBENE ROLLE
Johannes A. Irrwein: 20 Jahre. Sprössling, wissensdurstiger Junge mit einer übermenschlichen Liebe zur Geschichtsschreibung. Jung, temperamentvoll, neugierig, aufgeweckt, gebildet, doch in Liebessachen etwas schüchtern.
Stimmlage: Tenor.

WIR SUCHEN...
...jungen lyrischen Sänger, möglicherweise auch Hochschul-Absolvent, der vor kurzem sein
Gesangsstudium beendet hat und bereits etwas Bühnenerfahrung hat. Stimmumfang: Kleines C bis A1.
Sehr guter Sänger und Schauspieler.

VORSINGEN
24. März 2020 in Innsbruck
Ort wird noch bekannt gegeben
Anmeldeschluss 1. März 2020

PRODUKTIONSZEITRAUM
Probenbeginn: 24. November 2020, Vereinigte Bühnen Bozen (Südtirol / Italien)
Premiere: 01. Jänner 2021
Vorstellungen: 02., 03., 07., 08., 09. Jänner 2021, Stadttheater Bozen, Großes Haus

BEWERBUNG AN...
Vereinigte Bühnen Bozen
bewerbung@theater-bozen.it
Künstlerisches Betriebsbüro: Katharina Hiller
Tel. +39 0471 065 323 – www.theater-bozen.it
Audition nur auf Einladung. Fahrt- und Unterbringungskosten zur Audition werden nicht erstattet. Schicken Sie Ihre Bewerbung mit aktueller Vita inkl. Foto (in einer PDF-Datei zusammengefasst) ausschließlich per E-Mail. Ein Link zu einem aussagekräftigen Videoclip ist sehr willkommen (keine Video-Dateien per E-Mail senden). Wir bitten darum, Rückfragen ausschließlich per E-Mail, nicht per Telefon, an uns zu richten.


Logo der Institution

Vereinigte Bühnen Bozen

Verdiplatz 40
Italien - 39100 Bozen

Katharina Hiller
Tel. +39 0471 065320
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Audition / Probespiel / Vorsingen / Vorsprechen

Vertragsbeginn:
24.11.2020

Bewerbungsschluss:
01.03.2020