17.02.2020

Neuinszenierung Space Dream

MAAG Music & Arts AG bringt zum 25-jährigen Jubiläum das Kultmusical „Space Dream“ in einer Neuinszenierung zurück auf die Bühne.

Buch & Musik: Harry Schärer
Co-Autor/Original-Lyrics: Peter Schwinger
Schweizerdeutsche Bearbeitung und Regie: Rolf Sommer
Musikalische Leitung: Lukas Hobi / Choreographie: Jeanine Dinger

Audition in Zürich
So 22.3.20 und Mo 23.3.20
Recall: Mo 20.4.2020

Das Musical wird in Schweizerdeutscher Sprache aufgeführt (Dialoge und Liedtexte). Wir suchen Darsteller/-innen (Muttersprache Schweizerdeutsch; Schweizerdeutsch ist nicht erlernbar!) mit starken Gesangsstimmen und tänzerischen Fähigkeiten. Spezielle Talente wie z.B. Stepptanz, Hiphop, Rapgesang oder Akrobatik unbedingt in der Bewerbung erwähnen.

Rollenbeschriebe:
RODIN:
starker, hoher Rockbariton bis G’ – ein Weltraumprinz, mutig, kämpferisch aber auch sensibel und
bisweilen etwas verträumt, Spielalter bis ca. 30 Jahre
REACHEL:
lyrischer Pop-Mezzo mit ausgeglichenem Belt-Mix bis E’’ – romantisch veranlagte, feinfühlige Single-Frau
auf der Suche nach ihrem Traumprinzen, Spielalter bis ca. 30 Jahre
SOLARA:
wandlungsfähiger, lyrischer Pop-Sopran mit starkem Belt-Klassik-Mix bis A’’ – geheimnisvolle
Sonnengöttin mit majestätischer Ausstrahlung, Spielalter bis ca. 50 Jahre
ROBOTO:
starker, artikulierter Pop-Tenor bis A’ – fröhlicher Roboter mit grossen Gefühlen und Hang zur
Theatralik (komödiantisches Talent erforderlich), Spielalter bis ca. 30 Jahre
MACCHINA:
starke Pop-Soulstimme bis C’’ – unerschrockene Roboter-Frau mit überzeugenden weiblichen Attributen
RUVEN:
Ausdrucksvoller, klassischer Bariton im „Legit“-Fach bis F’ – König der Cruhls, Vater von Rodin,
konservativ, eher misstrauisch, jedoch ein gutmütiger Anführer seines Volkes, Spielalter bis ca. 60 Jahre
AQUILON:
Mächtiger, klassischer Bariton im „Legit“-Fach bis E’ – König der Tetons, Vater von Sira, strenge,
autoritäre Persönlichkeit mit einer sensiblen Seite, Spielalter bis ca. 60 Jahre
KAI:
Starker, hoher Rockbariton bis G’ – beeindruckender Gegenspieler von Rodin, erfolgsverwöhnt,
draufgängerisch, klassische Kämpfernatur, Spielalter bis ca. 35 Jahre
SIRA:
lyrischer Pop-Mezzo mit ausgeglichenem Belt-Mix bis D’’ – Tochter von Aquilon, unabhängige,
charakterstarke Prinzessin mit visionären Ansichten, Spielalter bis ca. 30 Jahre
MEGA:
starke Pop-Soulstimme bis C’’ – engagiertes Roboter-Mädchen mit beschränkter Speicherkapazität,
Spielalter bis ca. 25 Jahre
2WD:
starker Pop-Rock-Tenor bis G’ – beflissener, hochmoderner Roboter mit viel Selbstvertrauen, Spielalter
bis ca. 35 Jahre
ENSEMBLE-MITGLIEDER/FEATURED ROLES:
Professionelle Musicaldarstellerinnen und -darsteller mit ausgezeichneten schauspielerischen, sängerischen
und tänzerischen Fähigkeiten

Produktionszeit
Probebeginn: Mi 13.1.21
Spielzeit: 2.3.21- 30.5.21 (Option auf Verlängerung bis 13./20./27.6.21)
Das Musical wird als „Sitdown-Production“ in der MAAG Halle in Zürich aufgeführt.
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungen (mit bevorzugtem Datum) samt Lebenslauf (als PDF) und
aktuellem Foto und allenfalls Videolinks bis spätestens Sonntag 23.2.20 an:
Katharina Lips: katharina.lips@bymaag.ch

Das Aufgebot zur Audition folgt spätestens bis am 6. März 2020.

MAAG Music & Arts AG

Hardstrasse 219
8005 Zürich

Katharina Lips
Tel. 0041444442645
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Audition / Probespiel / Vorsingen / Vorsprechen

Vertragsbeginn:
Probebeginn ab 13.1.21

Bewerbungsschluss:
23.02.2020