14.02.2020

Assistent*in der Haustechnik und Arbeitssicherheit

Die Stiftung Staatstheater Augsburg veranstaltet mit ihren vier Sparten Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert über 600 Vorstellungen von 30 verschiedenen Inszenierungen pro Jahr. Mit unseren fast 400 Mitarbeitern erreichen wir damit ca. 200.000 Zuschauer.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir

eine*n Assistent*in der Haustechnik und Arbeitssicherheit

Aufgabenbereich in der Haustechnik
• Angebotseinholung, Materialbeschaffung und Bestellung
• Organisation und Koordination von Wartungs- und Reparaturaufträgen
• Rechnungsprüfung
• Vorbereitende Tätigkeiten für Personalbuchhaltung, wie z.B. Kontrolle von Arbeitszeitnachweisen
• Betreuung der Theaterwohnungen
• Selbstständige Erledigung von allgemeinen Bürotätigkeiten, wie Korrespondenz, Aktenführung und Protokollführung

Aufgabenbereich in der Arbeitssicherheit/Brandschutz/Datenschutz
• Erstellung, Bearbeitung und Auswertung von Statistiken, Tabellen, Katastern
• selbstständige Recherchen zu fachspezifischen Themen
• allgemeine Büroarbeiten, Protokollführung
• Terminierung verschiedener Veranstaltungen / allgemeine Terminkoordination

Wir erwarten
• eine abgeschlossene Ausbildung, z. B. im kaufmännischen oder technischen Bereich, Berufserfahrung von Vorteil
• sichere EDV-Kenntnisse in den gängigen MS Office Programmen
• gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• Verständnis für technische und handwerkliche Prozesse, Kenntnisse im Bereich der Arbeitssicherheit sind von Vorteil
• Englischkenntnisse sind von Vorteil
• Verantwortungsbewusstsein und Diskretion

Ferner erwarten wir eine hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Teamfähigkeit, die Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten während Belastungssituationen sowie ein verbindliches Auftreten. Als technische Abteilung in einem künstlerischen Betrieb, setzen wir Verständnis und Interesse für künstlerische Prozesse voraus.

Telefonische Auskunft zur Gestaltung der Stelle erhalten Sie unter 0821 324-4929.

Die Einstellung erfolgt gemäß TV-L vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Eingruppierungsvoraussetzungen in der Entgeltgruppe 8. Der Jahresurlaub wird im Schwerpunkt während der Theaterferien gewährt.

Das Staatstheater Augsburg hat sich verpflichtet, die Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen

bis 22. März 2020

an: bewerbung.theater@augsburg.de

Bitte achten Sie darauf, alle Dokumente in ein .pdf zu integrieren, welches im Gesamten 4 MB Datenvolumen nicht überschreiten sollte. Die Personalabteilung bewahrt Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke des Bewerbungsprozederes auf. Im Anschluss werden diese zuverlässig datengeschützt gelöscht.

Logo der Institution

Staatstheater Augsburg

Provinostraße 52, Halle B13
86153 Augsburg

Personalabteilung
Tel. 0821 324-4999
E-Mail verfassen

Vertragstyp:
Andere

Berufsbereich:
Weitere

Vertragsbeginn:
nächstmöglich

Bewerbungsschluss:
22.03.2020